"Bauer sucht Frau": Das alles ändert sich in der neuen Staffel

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Billig-Benzin von Aldi: So gibt es Sprit vom Discounter

Schon bald geht es weiter mit neuen Folgen von "Bauer sucht Frau". Doch wie jetzt bekannt wird, gibt es in der neuen Staffel ein paar Änderungen ...

Mann sucht Frau für gemeinsames Treckerfahren, Kühemelken und Kartoffelernten. Ja, es ist soweit: "Bauer sucht Frau" geht in die 13. Runde! Wieder einmal zeigen in der Sendung harte Kerle vom Land ihr weiches Herz. Wir freuen uns schon auf Landluftliebe und Strohgeflüster! Doch in dieser Staffel gibt es ein paar Neuerungen. Welche, zeigen wir euch in diesem Video. Nur so viel sei verraten: Es wird heiß! Denn diesmal gehts ins sonnige Ausland.

Die Kandidatinnen müssen sich anstrengen!

Bereits seit 2005 suchen Landwirte auf RTL eine Frau fürs Leben, um endlich nicht mehr alleine einschlafen zu müssen. Doch geschlafen wird grundsätzlich eher wenig auf dem Land. Schließlich müssen die Tiere versorgt und die Ernte eingefahren werden. Deswegen muss die Frau der Wahl auch ordentlich zupacken: Ausmisten, die Sense schwingen und kochen sollten die Damen mindestens können, um das Herz ihres Bauern zu erweichen. Belohnt werden sie mit Picknick auf dem Land, Natur pur und herzzerreißenden Liebesbekundungen – wenn es denn klappt. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr zusammen turtelnd im Schuppen verschwindet!

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Inka Bause
    "Bauer sucht Frau": Das alles ändert sich in der neuen Staffel

    Schon bald geht es weiter mit neuen Folgen von "Bauer sucht Frau". Doch wie jetzt bekannt wird, gibt es in der neuen Staffel ein paar Änderungen ...

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden