Der Krebs bedroht beider Leben - jetzt geben sie sich gegenseitig Kraft

Kelly hat Krebs. Als ihr während der Chemotherapie die Haare ausgehen, verliert sie den Boden unter den Füßen. Dann bekommt auch ihre Mutter die Horror-Diagnose.

"Last fall I started chemotherapy. Losing my hair felt like I was losing a part of who I was. I have struggled with...

Posted by Love What Matters on Sonntag, 16. April 2017


Kelly Epps hat Krebs. Nicht nur körperlich fühlt sie sich zunehmend schwach, auch jeder Blick in den Spiegel löst einen emotionalen Kampf aus. "Meine Haare zu verlieren, fühlte sich so an, als würde ich einen Teil von mir selbst verlieren. Ich kämpfte damit, mich 'hübsch' zu fühlen. Egal wie viel Schminke ich trug oder wie schön ich mich anzog, ich fühlte mich nackt und nicht wie ich selbst."

Plötzlich der zweite Krebs-Schock

Als ihre Mama ebenfalls die schlimme Diagnose  erfährt, ist das ein Schock für die ganze Familie. Ihre Mutter muss das gleiche durchmachen, auch sie bekommt eine Chemotherapie, auch ihr gehen die Haare aus. Erst da wird Kelly bewusst, dass der Haarausfall gar nicht von Bedeutung ist. "Meine Mutter bekam als Teil ihrer Krebsbehandlung eine Stammzelltransplantation. Dabei verlor auch sie ihre Haare. Doch alles, was ich sehe, wenn ich sie anschaue, ist Schönheit und Stärke."

Plötzlich ändert sich Kellys Sichtweise auf die Krankheit: "Die eigene Perspektive ändert sich, wenn man jemanden anschaut, den man so sehr liebt - im Gegensatz dazu, wenn man immer nur sich selbst ansieht. Meine Mutter strahlt Schönheit aus. Meine Mutter strahlt Stärke aus. Wie kann ich mich selbst anders sehen als sie?"

Mutter und Tochter sind füreinander da

Mutter und Tochter teilen sie das gleiche Schicksal und finden beieinander Trost. "Das alles gemeinsam durchzumachen ist ein Segen. Wir spenden einander jeden Tag Kraft. Wir bestreiten dieselben Kämpfe und haben immer jemanden zum Reden, der es versteht. Schwere Tage können mit einem einzigen Anruf von meiner Mama besser werden. Wir sind so gesegnet. Und stark. Und wunderschön. Ja, das kann ich jetzt sagen. Wir sind kahl UND wunderschön." 

Die Geschichte von Kelly berührt Tausende auf Facebook. So schwer die Situation auch ist - durch gegenseitiges Verständnis geben sich Mutter und Tochter gegenseitig Kraft. Wir wünschen beiden von Herzen alles Gute!

Videoempfehlung:

Schu

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Kelly Epps und ihre Mama
    Der Krebs zerstörte beider Leben - jetzt geben sie sich gegenseitig Kraft

    Kelly hat Krebs. Als ihr während der Chemotherapie die Haare ausgehen, verliert sie den Boden unter den Füßen. Dann bekommt auch ihre Mutter die Horror-Diagnose.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden