Pippa Middleton sagt 'Ja": SO wird die Hochzeit des Jahres! ❤️

Pippa Middleton wird im Mai heiraten

Am 20. Mai 2017 heiratet Pippa Middleton ihren Verlobten James Matthews. Und an diesem großen Tag werden die Augen der Öffentlichkeit sicher nicht nur auf den Po von Kates Schwester gerichtet sein. Hier gibt's alle Infos zur Traumhochzeit.

Als sich Prinz William und Herzogin Kate das Jawort gaben, sprachen am Ende fast so viele Menschen über den Hochzeitskuss des Paares, wie über den Allerwertesten von Kates Schwester und Trauzeugin Pippa Middleton. Jetzt, sechs Jahre später, heiratet endlich auch die 33-Jährige. Und dafür, dass sie „nur“ die Schwester einer berühmten Royal ist, sorgt ihre Hochzeit für ganz schön viel Aufsehen.

Stattfinden soll die Mega-Sause übrigens am 20. Mai 2017. In der St. Mark’s Church in Englefield werden sich Pippa Middleton und ihr Verlobter James Matthews das Jawort geben und anschließend auf dem Anwesen der Middletons im englischen Bucklebury feiern.

Wer ist ihr Verlobter?

Pippa Middleton und James Matthews werden heiraten

Pippa Middleton und James Matthews geben sich am 20. Mai 2017 das Jawort.


Mit dem Hedgefonds-Manager James Matthews, hat Pippa Middleton auch nicht den schlechtesten Fang gemacht. Nicht nur er selbst, auch seine Familie ist stinkreich und besitzt unter anderem ein Luxushotel in der Karibik.

Darüber hinaus ist sein Vater der Laird of Glen Affric in Schottland. Bei dessen Tod wird Pippas Bald-Ehemann diesen Titel erben, was sie wiederum zur Lady of Glen macht. Klingt doch ganz nett, oder? Adlig wäre die 33-Jährige dadurch aber immer noch nicht.

Welche Rolle spielen Kate, William und ihre Kinder bei der Hochzeit?

Pippa Middleton sagt 'Ja": SO wird die Hochzeit des Jahres! ❤️


Ganz anders als ihre Schwester Kate. Als ihre engste Vertraute wird sie sich die Hochzeit natürlich nicht entgehen lassen. Allerdings wollen sich die Herzogin und ihr Ehemann William im Hintergrund halten, um nicht zu sehr von der Braut abzulenken.

Das gilt zum Glück aber nicht für ihre beiden Kinder. Der royale Nachwuchs wird bei der Trauung ihrer Tante nämlich eine ganz besondere Rolle spielen. So wird George (3) als Ringträger zum Altar schreiten, während seine einjährige Schwester Charlotte die Kirche als Blumenmädchen verzückt.

Übrigens werden nicht nur Kate und William der Hochzeit beiwohnen, auch Wills Bruder Harry ist mit von der Partie, wenn auch erst mal ohne seine Freundin Meghan Markle. Aufgrund der von Pippa Middleton aufgestellten Regel ‚no ring, no bring’ darf die Schauspielerin erst zur anschließenden Party erscheinen.  

Und wer steht sonst noch auf der Gästeliste?

Spencer Matthews gilt als schwarzes Schaf der Familie

Spencer Matthews landet ständig in der britischen Klatschpresse. Leider nur selten auf positive Weise!


Neben der royalen Verwandtschaft geben sich auch einige Promis die Ehre. Gerüchten zufolge sollen sich unter anderem Tennis-Profi Roger Federer und Autor Ben Fogle den 20. Mai freigenommen haben. Genauso wie James’ Bruder Spencer, der als schwarzes Schaf der Familie gilt. Grund dafür sind seine fragwürdigen Auftritte in zahlreichen Reality-Shows, sowie diverse Drogendelikte, die ihn immer wieder in die Schlagzeilen bringen.  

Auch in Sachen Hochzeitskleid überlässt sie nichts dem Zufall!

Doch nicht nur die Gästeliste soll Pippas ganz besonderen Tag perfekt machen, auch ihr Brautkleid wird sicher für Aufsehen sorgen. Für welchen Designer sich Pippa Middleton letztlich entschieden hat, ist noch nicht bekannt, man munkelt aber, dass es eine Kreation des britischen Designers Giles Deacon werden könnte.  

Wir halten euch hier über alle Neuigkeiten rund um die Traumhochzeit auf dem Laufenden.

Flitterwochen bei den Schwiegereltern?

Wer bisher dachte, Pippa Middleton und ihr Liebster James Matthews fliegen an einen exotischen Karibik-Strand, der irrt womöglich. Mehreren Berichten zufolge soll das Paar ganz bodenständige Flitterwochen in den schottischen Highlands planen - und zwar auf einem Anwesen von James' Eltern. Die 'Affric Lodge' liegt angeblich nur wenige Kilometer vom berühmten See Loch Ness entfernt und bietet alles, was luxusverwöhnte Menschen suchen. Übrigens können auch Nicht-Promis eine Nacht auf dem herrschaftlichen Anwesen buchen - für schlappe 1.000 Euro pro Nacht. Na, interessiert?

Videoempfehlung:

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Pippa Middleton wird im Mai heiraten
    Pippa Middleton sagt 'Ja": SO wird die Hochzeit des Jahres! ❤️

    Am 20. Mai 2017 heiratet Pippa Middleton ihren Verlobten James Matthews. Und an diesem großen Tag werden die Augen der Öffentlichkeit sicher nicht nur auf den Po von Kates Schwester gerichtet sein. Hier gibt's alle Infos zur Traumhochzeit.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden