Krim-Konflikt: Ukrainer bitten Nato um Hilfe

Russland besetzt die Krim, die Krise eskaliert zum bislang schwersten Ost-West-Konflikt des 21. Jahrhunderts. Ukrainer bitten nun die Nato um Hilfe.

Ukrainische Demonstranten versammeln sich vor der amerikanischen Botschaft. "Rettet uns" steht auf ihren Zetteln, mit denen sie sich an die Nato wenden und um militärischen Beistand bitten. Nach der Besetzung der Halbinsel Krim durch russische Truppen wächst die Angst vor einem Krieg. Der ukrainische Sicherheitsrat hat die eigene Armee in höchste Alarmbereitschaft versetzt, das Parlament fordert das Ausland dazu auf, internationale Beobachter zu entsenden.

US-Präsident Barack Obama und Angela Merkel führten am späten Sonntagabend lange Telefonate mit Russlands Präsident Wladimir Putin. Beide sind sich einig: Russland verletzt mit seinem aggressiven Verhalten das Völkerrecht. Putin wiederum beharrt darauf, die Interessen Russlands im Osten der Ukraine und auf der Krim zu verteidigen. Gegenüber Angela Merkel stimmte er laut Spiegel Online immerhin der Einrichtung einer Kontaktgruppe zur Gewährleistung des politischen Dialogs zu.

Schon am Sonntag hatte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen Russland aufgefordert, das Vorgehen gegen die Ukraine zu beenden. Doch heute Morgen berichten ukrainische Grenztruppen von weiteren Aufmärschen russischer Truppen nahe der Halbinsel Krim und von Militärübungen russischer Schiffe im Schwarzen Meer.

Text: Lisa van Houtem

Wer hier schreibt:

Lisa van Houtem

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    ...und der Westen hat kräftig zur Destabilisierung der Ukraine beigetragen. Wann kapieren die Deutschen, bzw. die Euroländer, dass Russland ein wichtiger Nachbar ist - und auch ein europäisches Land?

    Nicht vergessen: Deutschland ist zu einem Großteil abhängig von russischem Gas. Schröder sei Dank!

    Die Krim wird sehr wahrscheinlich wieder russisch werden, die Tatsachen sind bereits geschaffen

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Krim-Konflikt: Ukrainer bitten Nato um Hilfe

Russland besetzt die Krim, die Krise eskaliert zum bislang schwersten Ost-West-Konflikt des 21. Jahrhunderts. Ukrainer bitten nun die Nato um Hilfe.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden