women&work: Die Karrieremesse am 17. Juni in Bonn

Wie erkennt man familienfreundliche Unternehmen? Wie viel Eigenwerbung ist sinnvoll? Was ist das Geheimnis der Schlagfertigkeit? Die Messe women&work gibt Antworten auf Fragen, die sich Frauen im Job stellen und vermittelt Kontakte zu Top-Unternehmen in der Wirtschaft.

Melanie Vogel

Melanie Vogel, Initiatorin der women&work

Auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber oder einer neuen Herausforderung? Keine Lust mehr auf veraltete Strukturen und unflexible Firmenkultur? Wiedereinsteigen nach der Elternzeit? Weiterkommen, Aufsteigen, Netzwerken...?

Wer sich Jobmässig weiterentwickeln will, ist am 17. Juni auf der women&work, in , Europas größter Jobmesse für Frauen. Das Schwerpunkthema lautet dieses Jahr: Veränderung und Transformation. „Die Arbeitswelt der Zukunft verändert sich. Sie wird bunter und verlangt mehr Flexibilität. Frauen spielen in diesem Veränderungsprozess eine elementare Rolle“, sagt Melanie Vogel, die Initiatorin der women&work.
Da darf BRIGITTE natürlich nicht fehlen! Im Forum Weiterbildung, Stand 15, finden Sie uns mit unserer neuen BRIGITTE Academy – die Weiterbildungsplattform für Frauen. Lernen Sie unser E-Laerning-Angebot kennen oder informieren Sie sich über das große Job-Symposium

Das Programm

Das Programm der Messe ist extrem umfangreich: Es gibt rund 50 Vorträge, Workshops und sogenannte „Karriere-Talks“ – moderierte Podiumsdiskussionen. Eine davon wird BRIGITTE-Ressortleiterin Nikola Haaks um 16 Uhr moderieren. Das Thema: „Vom Einstieg zum Aufstieg.“ Außerdem werden Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner zu Gast sein und über Veränderung und Transformation reden.
9.30 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos! Mehr Infos unter www.womenandwork.de.

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Melanie Vogel
    women&work: Die Karrieremesse am 17. Juni in Bonn

    Wie erkennt man familienfreundliche Unternehmen? Wie viel Eigenwerbung ist sinnvoll? Was ist das Geheimnis der Schlagfertigkeit? Die Messe women&work gibt Antworten auf Fragen, die sich Frauen im Job stellen und vermittelt Kontakte zu Top-Unternehmen in der Wirtschaft.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden