Beauty-Tricks
Fingernägel: Pflege für schöne Nägel

Fingernägel brauchen Pflege - das ganze Jahr lang. Denn gepflegte Nägel haben immer Saison. Eine Maniküre-Anleitung in sieben Schritten.

Keine Frage, vor jedem Farbauftrag steht immer ein bisschen Handarbeit. Wir verraten Ihnen Step by Step, wie Sie Ihre Fingernägel perfekt auf das Lackieren vorbereiten. Und das Beste: Für diese Maniküre müssen Sie nicht viel mehr als eine halbe Stunde investieren.

  • Schritt 1: Runter damit!
    Zuerst den alten Lack abnehmen. Am besten mit milden Nagellackentfernern, die pflegenden Weizenkeimextrakt oder Panthenol enthalten
  • Schritt 2: Ran an die Nagelhaut
    Die Fingernägel circa fünf Minuten in warmem Wasser einweichen, gut abtrocknen und bei Bedarf Nagelhautentferner kurz einwirken lassen. Die Nagelhaut ganz vorsichtig mit einem Holzstäbchen oder Handtuch zurückschieben. Schnippeln Sie niemals an der Nagelhaut herum, sie kann sich dadurch entzünden oder einreißen.
  • Schritt 3: In Bestform
    Jetzt wird gekürzt und gefeilt - am besten mit einer feinen Sandblatt- oder Diamantfeile. Wichtig: Immer von außen zur Nagelmitte, nicht hin und her feilen, sonst spalten sich die Nägel womöglich.
  • Schritt 4: Damit das Lackieren glatt läuft
    Für eine glatte Nageloberfläche sorgt ein spezielles Wildlederkissen oder eine Polierfeile. Denn je glatter die Nägel, desto länger hält der Lack.
  • Schritt 5: Extra-Pflege
    Spröde Fingernägel brauchen noch etwas Pflege, zum Beispiel eine Massage mit einem Nagelöl oder einer Nagelcreme. Die pflegen mit vielen Vitaminen. Danach aber mit dem Lackieren ein paar Stunden warten, der ölige Untergrund verbindet sich nämlich schlecht mit Nagellack, er blättert schnell wieder ab.
  • Schritt 6: Für Ungeduldige
    Praktisch für alle, die es eilig haben, sind Nagellacke, die bereits nach einmal Auftragen perfekt decken. Dafür sorgen winzig kleine Pigmente, die auf den Nägeln eine extrem farbintensive Schicht bilden. Ebenfalls für Ungeduldige sind Überlacke gedacht, die die Farbe ruckzuck trocknen lassen
  • Schritt 7: Das hält!
    Manche Lacke kräftigen die Fingernägel mit Kalzium und Silizium, die gleichzeitig die Haltbarkeit erhöhen. Biokeramik, eine mineralstoffhaltige Substanz auf Basis von Meeresalgen, macht die Fingernägel mit jedem Anstrich widerstandsfähiger - und der Lack hält bis zu einer Woche lang.
  • Text: Marcela Yatco
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen