Frisuren

Macht-Schnitte: Frauen verändern ihre Frisuren

Frauen verändern oft ihre Frisuren, wenn sich in ihrem Leben grundlegend was ändert - von braun auf blond, lang auf kurz oder von glatt zu lockig. Hannelore Kraft trägt jetzt kurz. Eine haarige Stilkritik der First Ladys und wichtiger Politikerinnen.

  • 7 Kommentare
  •  
  •  
Heute: Ursula von der Leyen

28 / 33

Heute: Ursula von der Leyen

...weil alle über Ursulas Biederfrau-Frisur lästerten, legte sie sich 2007 einen frischen Look zu. Halblang und recht durchgestuft. Mit jedem Friseurbesuch wurde das von der Leyen-Haar von da an kürzer. Mittlerweile geht die Bundesministerin für Arbeit und Soziales fast als Kurzhaar-Frau durch. Aber welcher Friseursalon (heute vermutlich ein Coiffeur ums Eck in Bundestagsnähe) sich auch immer verantwortlich für Ursulas Hair-Do zeichnet, wir müssen ihn loben! Ein sportlicher, unaufgeregter, weil nicht aufgetuffter, und vor allem zeitlos moderner Stufenschnitt, der ihr einfach gut steht.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Text: Stefanie Höfle, Lisa van Houtem, Sabine Rodenbäck