Kurzhaarfrisuren: Für jeden Typ die schönsten Schnitte

Kurzhaarfrisuren - tolle Ideen für jeden Typ

Kurzhaarfrisuren sind nicht nur praktisch, sie sehen auch einfach toll aus. Ob kurzer Pagenkopf, Undercut, wuschelige Tolle, Pilzkopf oder streng geometrischer Pony - unsere Kurzhaarfrisuren beweisen, wie raffiniert sie wirken können. Denn mit der passenden Kurzhaarfrisur kommt das Gesicht erst so richtig zur Geltung. Ein Pixie Cut betont feine Gesichtszüge, ein asymmetrischer Schnitt hebt starke Gesichtskonturen hervor. Wichtig ist, bei der Wahl der Kurzhaarfrisur auf die Gesichtsform zu achten. Mit unserem Test "Welche Gesichtsform habe ich?" könnt ihr herausfinden, was euch steht. Seid ihr unsicher, ob kurze Haare zu euch passen? Wichtig ist dabei immer, die Typfrage zu klären. Hier ist Selbsteinschätzung gefragt. Bin ich eher der rockige Typ, mag ich's etwas ruhiger, bin ich ungeduldig oder trendorientiert? Danach richtet sich oft die Wahl der Frisur, denn sie muss einfach zur Persönlichkeit passen. Der Bob in Ohrlänge mit Pony passt perfekt zu einer extrovertierten Persönlichkeit, der klassisch kurze Bob eher zu klassischen Typen. Auch Lebensveränderungen sind oft geprägt von einem radikalen Schnitt - und einigen Zentimetern Länge. Neuer Schnitt, neues Leben. Erleichterung auf dem Kopf bringt oft auch eine neue Frische im Alltag mit sich. Pflegeleichter sind kurze Haare natürlich obendrein - ein Riesenpluspunkt für Haarlängen zwischen einem und zehn Zentimetern. 

Kurzhaarfrisuren erfordern Mut, weil sie den Typ verändern

Es braucht zugegeben etwas Mut, sich von einer langen Haarmähne zu trennen, aber es lohnt sich. Nicht umsonst ist die meist geguckte Folge in jeder "Germanys Next Topmodel"-Staffel die des Umstylings. Sie beweist alljährlich, wie emotional das Thema Haare ist! Auch 2016 war es die Gewinnerin Kim, der die Haare raspelkurz geschnitten wurden. Und auch wir zeigen euch regelmäßig tolle Typveränderungen in unseren Vorher-Nachher-Geschichten. Besonders modern wirken kurze Haare, wenn man ihnen eine kräftige Portion Farbe mitgibt, zum Beispiel mit Farbakzenten in Rot- oder Brauntönen, aber auch ein Platinblond ist ziemlich cool. Ein Farbton ist in diesem Jahr total angesagt: Roségold. Wer seinen Strubbelschnitt in diesem zarten Kupferblondton trägt, gehört zu den Trendsettern. 

Wie style ich kurzes Haar?

Ganz wichtig für kurze Haare ist das Styling. Manchmal machen kurze Haare tatsächlich mehr Arbeit als lange. Denn sie wirken gut gestylt einfach besser. Zum Einsatz kommen Stylingprodukte jeglicher Art. Toll für kurze feine Haare, die mehr Struktur brauchen, ist zum Beispiel Salz oder Zuckerspray, denn sie geben den Haaren mehr Standfestigkeit. Störrische dicke Haare lassen sich prima mit Haarwachs oder Gel in Form bringen. Wer eher fettige Haare hat, sollte die Produkte nur in die Haarspitzen geben und nicht an den Ansatz. Wenn die Haare aus dem Gesicht gestylt werden sollen, empfiehlt sich zur besseren Haltbarkeit natürlich der Klassiker Haarspray. An Stylingtools darf auch alles zum Einsatz kommen, Glätteisen und Lockenstab bringen Volumen auf den Kopf und formen die Tolle perfekt. Perfekt für kurze Haare eignet sich ein Lockenstab mit kleinem Durchmesser, ein kegelförmiger Stab oder ein Modell mit Frisierzange. Hitzeschutzspray nicht vergessen, sonst greifen die heißen Eisen die Haare zu sehr an. 

Kurze Haare und Locken - passt das zusammen?

Nicht nur glatte Haare können kurz, auch lockige sehen mit dem richtigen Kurzhaarschnitt toll aus. Gestufte Frisuren bringen die Locken nämlich erst so richtig in Form. Immer einkalkulieren beim Abschneiden: Durch das Zusammenziehen der Locken wirken die Haare natürlich kürzer, besonders wenn sie nass geschnitten werden.

Stars mit Kurzhaarfrisuren

Und auch die Stars wagen es immer wieder: Charlize Theron, Anne Hathaway, Robin Wright und sogar Scarlett Johansson haben bereits Mut zur Kurzhaarfrisur bewiesen - und sehen damit verdammt gut aus. Auch auf dem roten Teppich. Von kurz auf lang bringt immer eine extreme Typveränderung mit sich - die zeigen wir zum Beispiel in unserer Fotogalerie unter dem Motto Star-Style. Die Promis wissen: Fällt die Mähne, schauen eben alle hin. Auch Regisseure, denn die besetzen die neuen Kurzhaarigen oft mit ganz anderen Rollentypen. Unsere Trendfrisuren 2016 zeigen: Kurzhaarfrisuren gehören zu den absoluten Frisurentrends und sind so wandelbar, dass wir immer wieder neue Ideen haben, wie man sie stylen kann. Hier kommen die schönsten Inspirationen für kurze Haare.

 

Kommentare (17)

Kommentare (17)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ha ha, ich lache mich kaputt. Die Damen vor mir haben wohl eher vergessen, dass Sie älter werden und immer noch eine junge Zeitschrift lesen. Wer sagt denn, dass die Zeitschrift da mit muss? Dann würde es sie ja wahrscheinlich gar nicht mehr geben... Wer will denn hier Oma-Frisuren sehen? Dann würden die jungen Hühner schreien... Geschmäcker sind natürlich verschieden, bin aber der Meinung, dass hier auch durchaus tolle Frisuren für das "ältere Semester" dabei sind. Ach ja, bin übrigens auch 51 Jahre alt
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Was heißt hier scheußlich und geschmacklos? Die Wahrheit ist, wir Damen (und auch Herren) sind nach wie vor, auch in diesem, man sollte meinen, modernen Zeitalter einer gesellschaftlichen Prägung unterworfen. Auch ich brauche manchmal meine Zeit, mich an gewisse Dinge, in dem Fall, Frisurentrends, zu gewöhnen. Und hier sind wirklich schöne Frisuren dabei, eben modern, individuell, schrill, sexy, elegant... Na und?? Ich finde DAS tausendmal besser, als den ständigen "Stereotyp" Frau, den es auch leider heutzutage immer noch viel zu oft gibt - schade. Und im übrigen, in den 60er/70ern gab es mal irgend so eine singende Dame mit schwarzem Kochtopf auf dem Haupt... Sah, mit Sicht aus der heutigen Zeit, wohl auch etwas befremdlich aus, fand man aber damals wohl total schick... Ich denke ihr wisst, worauf ich hinaus will. Und heutzutage, wo einige junggebliebene, peppige, 65jährige Damen mit bunten Strähnen fröhlich durchs Leben gehen muss man hierüber nicht mehr wirklich sagen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Also ich finde, da sind doch tolle kurze Schnitte dabei. Die meisten richtig kuren gefallen mir sogar richtig gut, obwohl ich selbst lange Locken habe ;o). Ich habe da eher Probleme mit den Schnitten auf Kinn- oder Ohrlänge und dann noch ganz gerade geschnitten. Das gefällt mir z.B. nicht und ich finde, es steht den wenigsten Frauen. Das Problem bei Kurzhaarfrisuren ist eben, dass sie, professionell gestylt, richtig gut aussehen, aber auch sehr schnell trutschig wirken können, wenn es nicht 100%ig passt. Ist aber natürlich alles Geschmackssache.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Super Frisuren dabei!

    Und es zeigt sich mal wieder, dass viele bekannte Gesichter mt kurzen Haaren viel besser aussehen als mit den üblichen Lang- oder Halblanghaarschnitten (siehe Jennifer Anniston unten drunten mit diesem piefigen Langweilerbob).

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Versteh ich gar nicht. Also ich habe beim Durchklicken gedacht, dass da echt viele schöne Frisuren gezeigt werden...

    Da ist doch so einiges tragbar.

    Ich finde, wenn man eine neue Frisur probiert, muss man nicht eins zu eins alles umsetzen. Durchblättern, sich Inspirationen holen und dann ausprobieren.

    Dazu muss man sich allerdings vorher schon recht gut finden und sich eine Veränderung, eben ein Wagnis, auch vorstellen können.

    Eins kann so eine Fotostrecke natürlich nicht: Wunder vollbringen.

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kurzhaarfrisuren
Kurzhaarfrisuren: Für jeden Typ die schönsten Schnitte

Pixie, Bubikopf oder Garçon-Schnitt: Kurzhaarfrisuren liegen voll im Trend. Wir zeigen tolle Schnitte zur Inspiration für euren nächsten Friseurbesuch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden