Der Tousled Lob ist die Trendfrisur des Jahres

Stars wie Lena Gercke, Lena Meyer-Landrut oder Rosie Huntington-Whiteley lieben den LOB (kurz für Long Bob). Endlich eine Frisur, die jeder steht und leicht zu stylen ist. Und nun bekommt der Lob ein Upgrade: Er wird jetzt zerzaust (engl. tousled) und wie vom Winde verweht getragen. 

Der Tousled LOB – was ist denn so anders an dem Look?

Damit der Lob schön verwuschelt aussieht, werden in den Längen willkürlich Stufen gesetzt. Die Ende werden zudem mit einer scharfen Schere ausgedünnt. So wirkt die voluminöser. Ideal für eine feine Haarstruktur. Ein paar helle Strähnen und Babylights perfektionieren den Look.

Anders als beim Wavy BOB, kurz WOB, können zwar Strähnen eingedreht werden, diese sollten nach dem Auskühlen jedoch direkt wieder zerstrubbelt werden. Messy und undone sind hier die Stichwörter und machen den Unterschied. Einen exakten Scheitel ziehen? Bloß nicht! Je wilder, desto besser!

Und so stylen wir den Tousled LOB:

  • Knetet in die handtuchtrockenen Haare ein Hitzestylingprodukt und föhnt die sie über den Kopf trocken.
  • Sprüht einzelne Partien mit Salz- oder Zuckerspray ein. Danach dreht ihr zwei bis drei willkürliche Strähnen auf jeder Seite locker über einen Lockenstab ein und wartet 15 Sekunden.
  • Mit den Fingern die ausgekühlten Strähnen auseinanderzupfen. Texturpuder kann in den Spitzen noch eingearbeitet werden. Trockenspray sorgt zusätzlich für einen messy Style.

Wer alles den wilden undone Look trägt, könnt ihr in der Klickstrecke sehen. Und bei Instagram ist der Look natürlich auch schon verbreitet. Abspeichern und beim nächsten Friseur-Besuch vorzeigen!

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenas_view) am

KaHe

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frau trägt einen tousled LOB
Der Tousled Lob ist die Trendfrisur des Jahres

Besonders bei warmen Temperaturen ist der LOB eine beliebte Frisur. Jetzt wird er etwas abgeandelt und extrem verwuschelt getragen. Wir stellen den  Tousled Lob vor.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden