Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Armin Morbach erklärt die neuen Hairstyling-Trends

Wir haben Frisuren-Experte Armin Morbach auf der Berliner Fashion Week getroffen. Er verrät, wie man die neuen Hairstyling-Trends stylt und was die neuen Trendfarben sind.

Armin Morbach

BRIGITTE: Was sind die Key-Looks für 2015?

2015 kommt der Haarschnitt zurück. Bei Schwarzkopf haben wir kurze Ponys, breite Ponys, starke Schnitte und vom Punk-inspirierte Looks kreiert, wir trauen uns wieder mehr. Ich will nicht sagen: "Es ist vorbei mit der Romantik", aber Frisuren werden wieder mutiger.

Was kann ich bei meinem Friseur machen lassen, um meinen Haarschnitt ins Jahr 2015 zu bringen?

Akkurate Schnitte finde ich wichtig, zum Beispiel einen tollen Pony. Oder eine Friseur, die mit der Rundbürste geformt oder mit dem Glätteisen geglättet wird. 2014 sah man viele "Beachwaves", also lange, natürliche Haare. 2015 dürfen die Haare wieder mehr frisiert werden. Es muss wieder ein bisschen mehr "Personality" in die Frisueren.

Was sind denn die Trendfarben 2015?

Ich finde Schwarz ganz toll. Jede Frau sollte einmal im Leben blond, einmal schwarzhaarig und einmal rothaarig sein. Und einmal im Leben einen Pixie-Cut tragen.

Aber man spricht doch immer von Farbtypen und liest, dass Schwarz oder Rot nur bestimmten Typen stehe...

Farbtypen gibt es nicht! Diese Idee stammt aus den 90er Jahren. Jede Frau kann mit der richtigen Klamotte oder dem richtigen Lippenstift alles tragen. Man sollte Farben und Schnitte ausprobieren, ein bisschen experimentieren. Haare wachsen schließlich immer nach.

Die Hairstyling-Trends 2015: Klicken Sie sich durch die Looks

Das sind die Hairstyling-Trends 2015

Fotos: Schwarzkopf Professional

Kommentare (7)

Kommentare (7)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebes Brigitte.de-Team,



    besten Dank für die schnelle und erfreuliche Nachricht. Nun bin ich wirklich sehr gespannt auf Ihre angekündigte Strecke.



    Bis dahin liebe Grüße



    Desdemona
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe Desdemona,

    vielen Dank für Ihren Kommentar - tatsächlich arbeiten wir gerade an Frisurvorschlägen für Brillenträgerinnen. Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld, wir melden uns gerne Ihnen, sobald die Strecke fertig ist!

    Herzlichst,

    Ihr BRIGITTE.de-Team
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Hallo Brigitte,



    das sind alles höchst interssante Infos zum Thema Frisuren. Vor allem den persönlichen Frisurenberater finde ich toll. Damit habe ich mich vor einigen Jahren bereits sehr positv neu erfinden können. Da war ich aber noch Anfang 40. Nun sind die Haare nicht mehr natuergewellt und vor allem: ich kann keine Kontaktlinsen mehr vertragen, habe also ständig eine ziemlich starke Brille mitten im Gesicht. Wo finde ich hierfür Vorschläge??? Habe schon mal einen oder zwei gesehen - aber tatsächlich bin ich der Meinung, hier klafft eine riesige Lücke. Gerade im schwierigen Rückwärtspubertätsalter ;-) sind ganz sicher sehr viele Leserinnen über realistische aber stylische Anregungen dankbar.



    Ich freue mich über Ihre Antwort und Vorschläge,



    liebe Grüße



    Desdemona
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Die erste sieht fett-triefend aus,die zweite von Ratten zerfressen,die beiden letzten sind aus der uralt Mottenkiste vorgekramt worden.Und mit den anderen kann man auch nicht zur Arbeit erscheinen!
    Das ging schon mal besser,I
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Danke Elli, dass war auch mein Gedanke :) So wie auf den Bildenr würde ich jedenfalls nicht ins Büro gehen :D

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Armin Morbach erklärt die neuen Hairstyling-Trends

Wir haben Frisuren-Experte Armin Morbach auf der Berliner Fashion Week getroffen. Er verrät, wie man die neuen Hairstyling-Trends stylt und was die neuen Trendfarben sind.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden