Star-Trend
Make-up-Tipps für Rothaarige

Blasser Teint, helle Wimpern und Sommersprossen: Rothaarige haben es beim Make-up nicht immer ganz leicht. Wir zeigen, mit welchen Beauty-Kniffen das Leuchtfeuer auf dem Kopf besonders schön zur Geltung kommt...

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Die Foundation

1 / 31

Die Foundation

Achtung Maskeneffekt: Blasse Rotschöpfe sollten darauf achten, die Grundierung nicht zu dunkel zu wählen. Eine dezente Foundation wie hier bei Designerin Stella McCartney lässt auch die Sommersprossen noch schön durchscheinen. Bei reiner Haut reicht ein Puder meistens aus. Wer sich traut, kann auch mal ganz auf die Foundation verzichten – blasse Haut wird schließlich immer noch als edel angesehen.

Mehr bei BRIGITTE.de:
Rote Haare: Wem steht's am besten?
Haare zu Hause colorieren: Leserinnen machen den Test
Schöne Frisuren der Stars zum Testen

  • Text: Jana Gloistein
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen