Teure Kosmetik, die eine Sünde wert ist

Text: Stefanie Höfle Fotos: Hersteller

Wer hier schreibt:

Weitere Themen

Kommentare (7)

Kommentare (7)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Kauft euch ruhig das teure chemie zeug.die haut wird es euch sicher danken.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ich bin gegen die waghalsigen Thesen aus diesem Artikel - soll, könnte, würde... Eine saubere Rezession ist es jedenfalls nicht. Habe mich neulich von Jenny Bonbon, eine regional ansässige Make-up Artistin schminken lassen, die mich auch in den Produkten beraten hat. Kein Produkt über 100,00 Euro und unglaublich tolle Ergebnisse!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Mich würde mal interessieren, warum Sie glauben, dass diese Produkte eine Finanzsünde wert sind? Die Begründung dafür bleiben Sie den Leserinnen nämlich schuldig. Lediglich ist bzgl. der Wirkung der einzelnen Produkte ein vorsichtiges "soll" zu lesen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Der Artikel wäre viel besser, wenn die Produkte getestet worden wären. Ich habe eine teure Chanel foundation, die in einer anderen Zeitschrift gut bewertet wurde. War das Geld wert. Aber ohne Empfehlung hätte ich sie nicht gekauft.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Wer glaubt das diese hochpreisigen Cremes Wunder bewirken ist auf dem Holzweg. Da verdient nur der Hersteller mächtig Kohle.

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Teure Kosmetik, die eine Sünde wert ist

In einen strahlenden Teint und einen unvergleichlichen Duft kann frau bei Bedarf locker ein Vermögen investieren. Wir präsentieren Ihnen teure Kosmetik, die eine Finanzsünde wert ist.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden