Hautpflege
Schön sauber: Tipps für die Hautreinigung

Für einen schönen Teint ist die richtige Hautreinigung das A und O. Aber was ist nötig, was zu viel? Welches Mittel wofür, und wie findet man die besten Produkte? Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen.

15 Reinheitsgebote für die Haut

Wie oft soll ich mein Gesicht waschen?

Nicht zu oft. Die Waschsubstanzen selbst in den mildesten Reinigungsprodukten entfernen nicht nur Schmutz, sondern auch Hautfette, die zum natürlichen Schutzsystem gehören - und nach jeder Reinigung braucht die Haut einige Stunden, um ihre Schutzschicht wieder aufzubauen. Daher bei normaler und trockener Haut das Gesicht nur abends reinigen. Morgens genügt warmes Wasser für den Teint vollkommen.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 15
  • Text: Marina Knippel
    Fotos: Keith Schofield
    Produktion: Bénédicte Mohr
    Haare & Make-up: Bert Kietzerow/Liganord
    BRIGITTE 21/2012
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen