Hautpflege
Lippenpflege: schöner küssen

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Lippenpflege: Tipps für mehr Geschmeidigkeit

Der nächste Schritt auf dem Weg zu zarten Lippen: Die richtige Lippenpflege. Besonders im Winter nerven trockene, rissige Lippen. Aber Vorsicht: Manche Pflegestifte, die synthetische Öle enthalten, trocknen die Lippen auf Dauer eher noch mehr aus. Ökoprodukte enthalten in der Regel keine solchen Öle. Empfehlenswert sind Pflegestifte mit Sheabutter, Bienenwachs und Jojobaöl oder Panthenol, auch Lippencremes mit dem Hautschutzvitamin Dexpanthenol (in der Apotheke) pflegen den Kussmund sehr gut.

Tipp bei extrem spröden und rissigen Lippen: Von Zeit zu Zeit über Nacht eine dicke Schicht Lippencreme mit dem Wirkstoff Dexpanthenol auftragen. Am nächsten Morgen sind die Lippen schön geschmeidig! Nicht zu oft anwenden und nicht ablecken!

  • Text: Veronika Zweckerl
    Fotos: iStockphoto.com, Getty Images, Fotolia.com
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen