Junge Frau drückt Pickel aus - und bezahlt fast mit dem Leben

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Darum solltest du Sonnencreme-Reste nicht wegwerfen

Experten warnen immer wieder davor, einen Pickel im Gesicht selbst auszudrücken. Einer jungen Frau in Amerika hat das nun fast das Leben gekostet.


Sie sehen nicht schön aus und tun unter Umständen sogar weh: sind einfach eine Qual. Immer wieder raten wir dazu, nicht selbst Hand anzulegen und den Pickel einfach auszudrücken. Überlasst das lieber dem Profi und lasst euch einen Termin im Kosmetikstudio geben. Wie gefährlich das Ausdrücken vor allem im Gesicht ist, hat nun eine junge Frau aus Amerika erfahren. Sie brachte sich damit sogar in Lebensgefahr. Ihren persönlichen Albtraum schilderte Katie Wright auf Twitter und will damit andere Frauen warnen.

Was war passiert?

Katie bemerkte eine schmerzhafte Stelle oberhalb ihrer linken Augenbraue. Das Ding sah aus wie ein Pickel und sie versuchte, diesen auszudrücken. Plötzlich wurde Katie heiß, das Gesicht schwoll an und die Haut spannte. Auf der Webseite gofundme.com berichtet sie von ihren Erfahrungen und davon, wie sich ihr Zustand innerhalb einer Stunde rapide verschlechterte. Die Wunde schwoll immer weiter an und nässte.

Katie fuhr in die Notaufnahme, wo die Ärzte eine starke Infektion feststellten.

Die Diagnose: Zellulitis. Das ist der medizinische Fachbegriff für eine bakterielle Infektion im Gesicht. Die beginnt in einer offenen Wunde oder in einem Hautabszess und breitet sich von dort schnell aus. Im Krankenhaus sagte man ihr, dass ihr Augenlicht und sogar ihr Leben in Gefahr seien. Denn: Die Entzündung befand sich in der Nähe des Gehirns.

Laut der jungen Frau sollen sich die Bakterien erst durch das Herumdrücken so schnell ausgebreitet haben. Durch ihr schnelles Handeln konnte sie in der Notaufnahme jedoch noch rechtzeitig mit Antibiotikum behandelt werden.

Wie konnte sie sich infizieren?

Bislang ist noch unklar, wie sich Katie tatsächlich mit den Bakterien infizieren konnte. Sie selbst vermutet, dass ihre schmutzige Augenbrauenbürste Schuld daran gewesen sein könnte. Diese hatte sie seit längerer Zeit nicht mehr gereinigt und appelliert deshalb an alle: Wascht eure Beauty-Tools!

Warum das Ausdrücken von Pickeln im Gesicht außerdem gefährlich sein kann, erklären wir euch hier:

Pickel ausdrücken kann tödlich sein

Lies auch

Vorsicht, Lebensgefahr! An dieser Stelle solltest du einen Pickel NIEMALS ausdrücken

LL

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frau mit einer Entzündung im Gesicht
Junge Frau drückt Pickel aus - und bezahlt fast mit dem Leben

Experten warnen immer wieder davor, einen Pickel im Gesicht selbst auszudrücken. Einer jungen Frau in Amerika hat das nun fast das Leben gekostet.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden