Lieblingskosmetik
Beauty 2012: Welche Kosmetik wir lieben!

Im Beautyressort wird gecremt, gesprüht, geschminkt. Zu Testzwecken. Dabei entdecken wir immer wieder Produkte, die uns so überzeugen, dass wir sie zu unseren persönlichen Lieblingen küren. Welche Kosmetik das ist? Unsere Favoriten.

Lifestyle-Reporterin Steffi schwört auf "Everpure Glättungs-Shampoo" von L'Oréal Paris

Weil ich stets auf der Suche nach Pflegewundern bin, die den Struwwelpeter aus meinem naturkrausen Haar entfernen, hab ich ungefähr Mitte des Jahres gespannt dieses neue Produkt getestet: sulfatfreies Shampoo und Spülung aus der Serie "Ever Pure Farbpflege- und Glättung" von L'Oréal Paris. Meine Hoffnung: Ohne Sulfate werden die Haare geschont und trocknen durch häufiges Waschen (ich mache fast täglich Sport und wasche somit oft) nicht mehr so stark aus.
Das Ergebnis ist zumindest ein kleines Wunder: Erstens riecht es ziemlich erfrischend nach Rosmarin und Minze UND bändigt tatsächlich die störrischen Haare, nicht komplett, aber doch spürbar. Ich bin begeistert über mehr Glanz und Glätte. Statt Sulfate, die für das Schäumen zuständig sind, stecken in der "Ever Pure"-Serie waschaktive, milde Tenside, die der Haarstruktur längst nicht so viel Feuchtigkeit entziehen, aber dennoch schäumen.
Seit dem gehört "Ever Pure" “Ever Pure” (circa 7 Euro, hält lange, weil eine kleine Menge ausreicht) in mein Daily Soap-Programm.

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen