Make-up
Augen schminken: Sechs glamouröse Looks zum Nachmachen

Die Schauspielerinnen Carolina Vera und Miranda Leonhardt zeigen Glamour-Make-ups: Wir sagen, wie Sie Ihre Augen so schminken. Film ab!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Kleid: Unrath & Strano

Kleid: Unrath & Strano

Carolina Vera, Schauspielerin u. a. im Tatort Stuttgart:
Die Mysteriöse - mit Brauntönen
Den Teint mit einem leichten Make-up ausgleichen (z. B. "Aera TeintPure" von Vichy). Die Wangen mit karamellfarbenem Rouge-Puder konturieren (z. B. "Le Prisme Blush Fashionista Brown" von Givenchy) - der Farb-Schwerpunkt liegt außen, das Rouge deshalb unterm Wangenknochen zur Gesichtsmitte hin verteilen.
Zum Schluss den Teint hauchzart überpudern (z. B. mit "Palette Teint Cotton Flower" von Clarins). So schminken Sie die Augen: Auf das Oberlid kommt schimmernder Lidschatten in Braungrau (z. B. in "Les 4 Ombre Kaska Beige" von Chanel), etwas davon ebenso hauchfein am Unterlid auftragen, Wimpern oben besonders stark schwarz tuschen. Brauen spitz übers Ende hinaus nachzeichnen, in Form bürsten. Auf den Lippen schimmert Kupferbraun (z. B. "Le Khôl Gloss" von Lancôme).
PASST ZU WELCHEM ANLASS? Oper, Theater, Galadiner, Firmen- oder Familienfeier: Mit diesem Look geht alles.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  • Produktion: Merle Rebentisch
    Text: Stefanie Höfle
    Fotos: Bettina Lewin
    Ein Artikel aus BRIGITTE 10/10
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen