Neuen Nagellack aus altem Lidschatten herstellen? So einfach geht's

Nagellack aus Lidschatten zaubern

Habt ihr auch noch einen alten Lidschatten rumliegen, den ihr nicht mehr benutzt? Dann macht einfach Nagellack draus. Wir erklären, wie.

Egal, ob eine bestimmte Farbe unmodern geworden ist oder ihr gemerkt habt, dass euch rosa Lidschatten doch nicht so gut steht wie ihr dachtet - jede Frau hat einen Eyeshadow zu Hause, den sie nicht mehr braucht. Doch anstatt ihn einfach wegzuschmeißen, bleibt er meist über Jahre ungebraucht in der Schublade liegen. Viel zu schade drum, wie wir finden, und sind ganz begeistert von dem neuen Trick einer Bloggerin, daraus Nagellack herzustellen.

Nagellack aus altem Lidschatten herstellen: So geht's

Was ihr für die Prozedur braucht? Nur den Lidschatten, eine Pinzette (oder etwas Ähnliches mit einer harten Kante), einen alten Nagellackpinsel, eine Unterlage (zum Beispiel einen Deckel eines Döschens) und einen Klarlack.

Für euren neuen Nagellack müsst ihr zunächst etwas Klarlack auf eure Unterlage tröpfeln. Anschließend mit der Pinzette den alten Lidschatten aus seiner Form kratzen und zum Klarlack geben. Dabei gilt: Je stärker die Pigmentierung des Eyeshadow, desto deckender wird er später auf den Nägeln. Mit dem alten Nagellackpinsel Klarlack und Lidschatten auf der Unterlage vermischen und anschließend direkt auf den Nagel auftragen. Fertig! Übrigens: Wer möchte, kann den Lack natürlich auch noch mit kleinen Glitzerpartikeln verzieren. So wird es noch individueller.

Ihr könnt euch diesen Vorgang noch nicht bildlich vorstellen? Hier ist noch einmal das Original-Tutorial der Bloggerin. Dabei erklärt sie den Vorgang Schritt für Schritt. Viel Spaß beim Nachmachen!

LL

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Nagellack aus Lidschatten zaubern
Neuen Nagellack aus altem Lidschatten herstellen? So einfach geht's

Habt ihr auch noch einen alten Lidschatten rumliegen, den ihr nicht mehr benutzt? Dann macht einfach Nagellack draus. Wir erklären, wie.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden