Beauty-Geständnis: Emma Watson ölt sich die Schamhaare

Emma Watson plaudert aus dem Badezimmer. In einem erstaunlich offenen Interview mit Into the Gloss gesteht sie, sich die Schamhaare zu ölen und jeden Tag zu baden.

Emma Watson – eine Feministin mit großer Leidenschaft für Make-up

Dem Online-Beauty-Mag Into the Gloss verriet Emma Watson TOP SECRETS aus ihrem Badezimmer - zum Beispiel, dass sie sich ihre Oberlippenhärchen bleicht, seit sie neun Jahre alt ist. Die Schauspielerin, bekannt geworden als Hermine Granger in den Harry Potter Filmen, schwärmt von Make-up und nachhaltiger Bio-Kosmetik.

@emmawatson's Top Shelf is LIVE 🌷Go to link in bio and read it!

A post shared by Into The Gloss (@intothegloss) on

Schon am Set von Harry Potter bat sie jeden Make-up-Artist, einen Blick auf sein Schmink-Equipment werfen zu dürfen. Leidenschaft für Make-up ist sogar so groß, dass sie jedes Beautytool nach Benutzen reinigt und sämtliche Produkte mit Freuden wieder ordentlich ins Profi-Make-up-Köfferchen einsortiert. Besonders Nachhaltigkeit ist für Emma ein wichtiges Thema – der Beauty and the Beast-Star interessiert sich nicht nur dafür, was in den Beautyprodukten steckt, die sie für Gesicht und Körper benutzt, sondern legt auch viel Wert darauf, sich nachhaltig zu kleiden – wenn’s geht sogar auf dem roten Teppich.

Beauty-Geheimtipp für Schamhaare: Öl

Für Augenbrauen und sogar  hat sie ein Lieblingsprodukt namens "Fur Oil" – ein organisches Ölmischung, die Grapefruit-, Teebaum- und Jojobaöl enthält. Es wirkt antiseptisch und soll vor eingewachsenen Härchen schützen.

Emmas Cover-Philosophie: Go, Sommersprosse, go!

Ihr Make-up hat Emma in den letzten Jahren immer mehr reduziert. Ihre Sommersprossen will sie nicht länger abdecken – zu den Dreharbeiten von The Beauty and the Beast insistierte sie sogar, dass man ihre Sommersprossen nicht überschminken sollte.

Emma badet gern, am liebsten dreimal am Tag 

"Ich bade jeden Tag" erzählt Emma 'Into the Gloss'. Im Bad ist es nämlich so herrlich friedlich. Manchmal in Bittersalz, gerne in ätherischen Ölen von Eukalyptus, Minze, Echinazea und Ingwer. Für ihre Haare schwört die Schauspielerin auf Arganöl und Produkte mit Grapefruit, Kokosöl für die Haarspitzen. 

Emmas Beauty-Favoriten

Ihre Beauty-Favoriten kommen von hauptsächlich von Naturkosmetik-Marken so wie der Lippenbalsam "Red Pomegranate Cheek and Lip Stain" von The Body Shop, RMS 'Un' Cover-Up Concealer and Powder und der Nagellack von Kure Bazaar. Brands wie Lily Lolo, Inika, Elde oder Absolution Cosmetics dürfen ebenfalls in Emmas Schminkköfferchen.

Videoempfehlung:

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Emma Watsons Beauty-Geständnisse bei Into the Gloss
Beauty-Geständnis: Emma Watson ölt sich die Schamhaare

Emma Watson plaudert aus dem Badezimmer. In einem erstaunlich offenen Interview mit Into the Gloss gesteht sie, sich die Schamhaare zu ölen und jeden Tag zu baden.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden