Die schrägsten Styling-Fauxpas der Oscars

Die Oscars bieten einfach alles: von der Glamour-Robe bis zum Schwanenkostüm. Klicken Sie sich durch die schrägsten Styling-Fauxpas auf Hollywoods rotem Teppich!

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Oscar-Fauxpas: Cher, 1988

Cher gewann 1988 den Oscar für ihren Auftritt in "Mondsüchtig" und wandelte in dieser Silvesterfeuerwerk-inspirierten "Dress-Leaks"-Kreation zur Verleihung. Die singende Schauspielerin brachte uns so zu interessanten Einsichten.

Jetzt neu: Der BRIGITTE.de-Beauty-Berater versorgt Sie alle 14 Tage kostenlos mit Tipps & Trends aus der Beautywelt. Jetzt anmelden!

Mehr bei BRIGITTE.de:
Stars mit roten Haaren: Wem stehts am besten?
Looks aus der Serie "Mad Man" zum Nachstylen
Beauty-Trends: Das kommt, das bleibt

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Bilder: Cinetext
    Text: Stefanie Höfle