Make-up Trends 2018 – es wird BUNT!

Lider und Lippen – jetzt ist Zeit für Farbe. Denn 2018 wird farbenfroh für alle Partien des Gesichts. Wir zeigen euch die wichtigsten Make-up Trends 2018.

Das Frühjahr 2018 wird farbenfroh

Der Frühling weiß, was wir wollen: frische Farben. Wir haben Nachholbedarf - vor allem nach einer Wintersaison, die voller tiefer, dunkler Farben, Glitzer und Schimmer-Make-up-Töne war.

Wir sagen Gold, und Co. adé und greifen zu Pastell - und haben keine Angst, Kanarienvögeltöne im Gesicht zu kombinieren. Ein fröhliches Pink auf den Lippen, ein gelber Lidstrich und ein Hauch Grasgrün auf den Lidern – das macht Laune! Wer es dezenter mag, der kann, statt zu kombinieren, eine Farbe in den Fokus rücken: Rosé auf Lippen und Lidern, Kirschrot oder Salbeigrün als Lidstrich – jetzt ist alles erlaubt. Hauptsache FARBE!

Norman Pohl, International Pro Team Make-up Artist von Dior, prophezeit uns für das Make-up-Jahr 2018: 

Die Farben werden leuchtender und intensiver. Farbe wird als Fashion Statement im Make-up eingesetzt – ob als Eyeliner, Mascara oder Lippenstift. Spannend ist dabei, dass besondere Effekte im Vordergrund stehen: Absolut trendsetting werden extrem matte, glitzernde, aber auch metallische Effekte.

Make-up-Produkte - das kommt 2018 ins Bad!

Jetzt kommt das Jahr der Sticks: Concealer-Sticks gegen Augenringe, Highlighter im Stick, um Wangenknochen zu betonen, Powder Foundation-Sticks, um das Gesicht zu grundieren, Colour Correcting-Sticks (zum Beispiel in Grün), um Rötungen oder Augenschatten abzudecken. Lidschattenpaletten sind unverzichtbar, besonders mit Pastelltönen oder Rosé- und Pinkvarianten, aber auch Ausgefallenes in Grün und Gelb.

Was kommt auf die Lippen?

Alles, was uns frischer macht! Klare Farbtöne, viiiel Pink. Knallfarben. Make-up-technisch wird 2018 so farbenfroh wie die Achtziger. Matt und glossy, für die Lippen sind alle Texturen sind erlaubt. Smudged Lips (oder auch Gradient Lips) mit verschmierten Konturen waren schon 2017 in, sie begleiten uns auch 2018 noch ein wenig. Wir verraten euch in unserer Schminkschule, wie Lippen schminken perfekt funktioniert.

Ist Contouring 2018 out? 

Der Look der Kardashians gehört definitiv nicht zu den Stilvorbildern 2018. Zu krasses Contouring wirkt einfach zu unnatürlich.

Wir haben , International Pro Team Make-up Artist von Dior, gefragt, ob Contouring ein Make-up-Thema 2018 wird:

Contouring wird sanfter, die Übergänge weicher, sodass ein leuchtender, natürlicher und ebenmäßiger Teint im Vordergrund stehen wird. Highlighter sind immer noch wichtig, um dem Teint den richtigen Glow zu verleihen.
Hohe Pigmentierung in ultra-leichten Konsistenzen und Formeln, die langanhaltend, wasserfest und schwerelos auf der Haut sind, liegen im Trend und sind die Innovationen in 2018.

Zukleistern wollen wir uns zumindest im Frühjahr und Sommer 2018 gar nicht. Die Haut will atmen und duldet höchstens leichte Foundations und getönte Tagescremes. Schön sind auch Cremes mit leichten Schimmerpartikeln oder Highlighter, der unseren Teint strahlen lässt. Leicht konturierende Akzente und ein schöner Glow sind natürlich immer angesagt, schon allein, um unsere Gesichtsform optimal zu betonen. Wir verraten dir, wie du Rouge richtig auftragen kannst.

Augenbrauen – auch 2018 immer noch im Fokus

2017 waren sie unser Trendthema schlechthin: Microblading, Microshading, Brow-Bars in den Innenstädten – alles guckte auf die Braue. Auch 2018 sind die Augenbrauen großes Thema. Wir zeigen dir, wie du deine Augenbrauen richtig betonen kannst, wie du sie zupfen oder mithilfe der Fadentechnik in Form bringen kannst.

Karo und Ann zeigen die besten Augenbrauen-Tricks

Lies auch

Augenbrauen zupfen: Wir haben die besten Tricks und Tipps ausprobiert


Die Make-up-Hersteller haben diverse Brow-Kits auf den Markt gebracht, Paletten mit Augenbrauenpuder in verschiedenen Farbtönen, Augenbrauenstifte und Färbemittel für die Augenbrauen, die man zu Hause anwenden kann. Aber auch die Kosmetikerin kann natürlich dafür sorgen, dass helle Brauen dunkler werden und so dem Gesicht mehr Ausdruck verleihen.

Mit Schablonen können wir die richtige Form finden und dann die Augenbrauen selber zupfen – oder aber wir lassen die Profis an die Pinzette. Auch die Brauen bleiben farbtechnisch übrigens nicht verschont, auf den Fashion Weeks der Welt haben wir bunte Balken im Neunziger-Marusha-Style gesichtet.

Trendfrisuren: DIE Frisuren 2018

Frisuren, Make-up und Outfit stimmen wir (wenn wir die Zeit dazu haben) natürlich aufeinander ab. Zu einem auffälligen Make-up tragen wir entweder einen sehr cleanen Look (zum Beispiel schlichte Frisuren mit Pferdeschwanz oder den Sleek Look) oder Trendfrisuren, die zum Look passen. Flechtfrisuren sind immer noch ein großes Thema, genauso wie Kurzhaarfrisuren.

saro

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Make-up Trends 2018
Make-up Trends 2018 – es wird BUNT!

Lider und Lippen – jetzt ist Zeit für Farbe. Denn 2018 wird farbenfroh für alle Partien des Gesichts. Wir zeigen euch die wichtigsten Make-up Trends 2018.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden