BRIGITTE-Schminkschule
Step by step natürliches Make-up

Die New Yorker Star-Visagistin Bobbi Brown zeigt exklusiv in BRIGITTE ihren 10-Schritte-Plan für natürliches Make-up, der für jeden Hautton und für jedes Alter funktioniert.

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

Bobbi Browns 10-Schritte-Make-up-Plan: Schritt 1-5

Schritt 1: Schatten aufhellen
Concealer mildert Schatten - und das nicht nur unter den Augen, sondern auch in den Augeninnenwinkeln sowie an den Nasenflügeln. Den Ton immer eine Nuance heller wählen als die Grundierung, dann kann er wahre Wunder wirken.

Schritt 2: Grundieren
Die beste Grundierung (Foundation) ist die, die man nicht sieht! Die Haut erscheint sofort glatter, gleichmäßiger und frischer. Der perfekt passende Farbton verschmilzt mit dem eigenen - und Augenfältchen können problemlos ausgespart werden.

Schritt 3: Grundierung haltbar machen
Puder fixiert - wichtig, damit sich die Grundierung nicht gleich wieder verabschiedet. Ein gelblicher Ton eignet sich am besten: Er lässt die Haut warm strahlen und mildert gleichzeitig Rötungen.

Schritt 4: Auffrischen mit Rouge
Es lässt uns schön gesund aussehen, wie nach einem Spaziergang am Meer. Besonders natürlich sieht die Rougefarbe aus, wenn sie der eigenen Wangenröte entspricht. Vor dem Kauf zur Farbkontrolle ein paar Sekunden in die Wange kneifen.

Schritt 5: Vollere Lippen dank Konturenstift
Lippen sind selten symmetrisch - ein Konturenstift optimiert die Form. Das lässt sie praller aussehen und verhindert außerdem, dass der Lippenstift ausläuft.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 12
  • Text: Lisa van Houtem
    Fotos: Sandra Mira
    Produktion: Birgit Potzkai
    Haare: Sylvia Marcner, Fabien K.
    Ein Artikel aus der BRIGITTE, Heft 15/2011
  • 3 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen