Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Schlupflider

Heike Makatsch hat sie, Claudia Schiffer auch - Schlupflider können toll kaschiert werden. So schminken Sie ihre Augen wie ein Profi!

Von einem Schlupflid spricht man, wenn man das bewegliche Lid kaum oder gar nicht sehen kann - reine Veranlagungssache und auch ein bisschen Schwerkraft. Damit die Augen nicht wie verschluckt wirken, muss das bewegliche Lid hell betont werden.

Der Schaumstoff-Applikator bringt die halbfeste Highlighter-Creme aufs Lid. Gut eintupfen und anschließend mit Transparentpuder oder einem hellen Lidschatten fixieren.

Jetzt wird das Lid mit Farbe geliftet: Geradeaus blicken und mit dem angefeuchteten Lidschattenpinsel dunkelbraunen Lidschatten direkt auf dem Knochen der Augenhöhle entlangzeichnen - von außen nach innen. Profis nennen das eine "Banane" malen. Die Linie anschließend mit dem Pinsel sanft nach oben zu den Brauen hin verwischen. Zum Abschluss die Wimpern pechschwarz tuschen.

Weiße Highlighter-Creme, noch unter dem hellen Lidschatten aufgetragen, lässt die Augen strahlen. Die Puderlidschatten werden am besten mit dem halbrunden "Katzen-Zungen"-Pinsel aufgemalt.

Für Spezialeffekte, oder wenn das Schlupflid besonders ausgeprägt ist und knapp überm Wimpernrand endet, heißt es aufs Ganze gehen: Das gesamte Lid mit Foundation grundieren, etwas Transparentpuder mattiert. Anschließend das komplette bewegliche Lid mit Schwarz oder Dunkelbraun ausfüllen. Man kann dazu Eyeliner benutzen, sparsamer ist allerdings Puderlidschatten, der feucht mit dem Pinsel aufgetragen wird.

Fotos: Alan Ginsburg (stills), Caroline Marti Produktion: Birgit Potzkai Haare/Make-up: Steffen Zoll Text: Angela Schöneck

Unsere Empfehlungen

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Produktempfehlungen

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schlupflider

Heike Makatsch hat sie, Claudia Schiffer auch - Schlupflider können toll kaschiert werden. So schminken Sie ihre Augen wie ein Profi!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden