Wie hoch ist dein Beauty-Budget? Das kriegst du im Monat für 20, 30, 50 und 80 Euro

Wie viel gebt ihr für Kosmetik aus?

Was für eine Wahnsinnszahl! 30 Milliarden Euro geben die Deutschen im Jahr für Kosmetikprodukte aus. Und jetzt mal alle nachrechnen: Wie viel davon stammt aus eurer Kasse?

Für jede Partie des Körpers gibt es unzählige Produkte

Die Haut soll ebenmäßig und glatt sein, die Haare auf dem Kopf voll und glänzend, die am Körper sollen möglichst lange fernbleiben. Zähne sind zum Strahlen da, die Lippen zum Verführen, die Wimpern zum Klimpern. Und für alles gibt es eine Reihe von Produkten, die mehr oder weniger dabei helfen. Was dann tatsächlich in unserem Badezimmer landet, bleibt uns und unserem Budget überlassen.

Wie tief greift ihr in die Tasche?

In einem Monat brauchen wir Selbstbräuner, im anderen Peeling. Produkte, die länger halten, entlasten unser Monatsbudget natürlich, aber trotzdem kommt im Drogeriemarkt über den Monat gerechnet einiges zusammen. Wie viel gebt ihr denn so aus? Stimmt ab!

Geldbörse rosa
Wie viel Geld gibst du im Monat für Kosmetik aus?

 

Das bekommt ihr für 20, 30, 50 und 80 Euro

Hier kommen unsere Ideen für verschiedene Beauty-Budgets!

Ca. 20 Euro

Auch mit einem kleinen Budget kann man gute Beautyprodukte bekommen. Weniger ist bekanntlich mehr, deshalb solltet ihr Wert auf die Basics legen. Unsere Vorschläge:

Ein von @dm_alverde geteilter Beitrag am

Tagescreme: Die feuchtigkeitspendende Tagescreme mit Vitamin E will die Feuchtigkeitsspeicher in der Haut aktivieren. , 50 ml, 3,45 Euro.

Make-up: Günstig und vegan: Mineral Make-up von alverde (dm), mit Extrakten aus Aprikose und Pfirsich, Jojobaöl, Arganöl und Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau. 30 ml, 3,75 Euro.

Mascara: Der Klassiker von Maybelline, Great Lash Mascara, 3,45 Euro.

Lippenpflege mit Roséschimmer: Balea Lippenpflege Rosé Kiss, 0,65 Euro.

Deo: Ein Anti-Transpirant, das 48-Stunden-Schutz verspricht, Rexona, Cotton Dry, 150 ml, 1,35 Euro.

Duschgel: Veganes Duschgel von CD mit Wasserlilie, 250 ml, 1,55 Euro.

Shampoo: Soll den Haaren mehr Energie geben, mit Zitrus, L'Oréal Elvital, 250 ml, 2,45 Euro.

Gesichtsreinigung: Mizellenwasser entfernt nicht nur wasserfestes Make-up, sondern saugt auch überschüssigen Talg wie ein Magnet an. Garnier Mizellenwasser, 400 ml, 3,85 Euro.

Ca. 30 Euro

Wer noch einen Zehner mehr investieren kann, stockt sein Beautyprogramm noch um ein paar Kandidaten auf:

Nachtcreme: Chill-out heißt die Nachtcreme von Jean & Len "ohne Gedöns" wie Parabene, Silikone und Co. – dafür mit Vitamin E, Melissenextrakt und Bisabolol. 50 ml, 7,95 Euro.

Lippenstift: In 7 verschiedenen Farben, Lippenstift full color lipstick convey greatness von p2, 2,25 Euro.

Ca. 50 Euro

Damit kann man sich schon ein wenig mehr austoben. Unsere Ideen:

Gesichtscreme: Vom Berliner Naturkosmetiklabel i+m für empfindliche Haut: parfümfreie Intensivcreme, 30 ml, 16,85 Euro.

Nachtcreme: Beruhigt sensible Haut in der Nacht mit Bio-Sonnenhut und Tigergras, Logona Hautberuhigende Nachtcreme, 30 ml, 11,95 Euro.

Mascara: Wimperntusche als zertifizierte Naturkosmetik, Benecos, 4,49 Euro.

Puder: Transparenter mineralischer Puder aus der Naturkosmetik, Lavera, 7,99 Euro.

Deo: Veganes Deo, das mit Silberionen gegen Schweiß schützt, Bioturm Silber Deo Spray, 50 ml, 8,95 Euro.

Ca. 80 Euro

Alle halbe Jahre darf man sich auch mal was ganz Besonderes gönnen – jetzt geht's ans Extra-Budget!

Parfüm: Die Kombination von Basilikum, Neroli und weißem Moschus macht den Neuen von Jo Malone so frisch. Basil & Néroli, Eau de Cologne, 30 ml, 53 Euro.

Lidschatten: Zwei Trendtöne, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, stecken im Lidschattenduo von Benefit. They're Real Duo Shadow Blender, 26,99 Euro.

Videoempfehlung:

Wer hier schreibt:

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wie viel gebt ihr für Kosmetik aus?
Wie hoch ist dein Beauty-Budget? Das kriegst du im Monat für 20, 30, 50 und 80 Euro

Was für eine Wahnsinnszahl! 30 Milliarden Euro geben die Deutschen im Jahr für Kosmetikprodukte aus. Und jetzt mal alle nachrechnen: Wie viel davon stammt aus eurer Kasse?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden