"Old Bag Project"
Frauen über 40: Wir wollen unsere Körper nicht verstecken!

Vom alten Eisen? Von wegen! Das "Old Bag Project" zeigt, wie vielfältig und wunderschön Frauenkörper mittleren Alters sind.

Frauen sollten ihre Körper nie verstecken müssen - egal in welchem Alter! Die Fotografinnen Lori Pechters (57) und Faith Baum (63) ärgerten sich zunehmend darüber, dass Frauenkörper in der Öffentlichkeit nur dann präsentiert werden dürfen, wenn sie möglichst jünger als maximal 40 Jahre sind. Wer älter ist, hat seinen Körper bitteschön für sich zu behalten - ein Vorurteil, dass das "Old Bags"-Project gerne abschaffen möchte.

"Old Bags" entspricht etwa dem deutschen "Alte Schachteln". Petchers und Baum wollen mit den Bildern zeigen, dass Frauenkörper sich vielleicht mit den Wechseljahren verändern, aber trotzdem selbstbewusst gezeigt werden sollten. Frauen im Alter von 40 bis 70 Jahren traten für die Fotoserie in Unterwäsche vor die Kamera. Eine Tüte über dem Kopf sorgte für Anonymität - und ist gleichzeitig ein satirischer Seitenhieb auf den Jugendwahn in Werbung und Konsumgesellschaft.

Nicht verwunderlich, dass viele Frauen sich zunehmend unwohl fühlen, wenn sie älter werden. Es ist schließlich unmöglich, ein gutes Verhältnis zum eigenen Körper zu haben, wenn man keinerlei Vergleichsmöglichkeiten hat. "Viele Frauen mittleren Altes haben keine Ahnung, was typisch für einen alternden Frauenkörper ist. Sie glauben, sie wären die Einzigen mit hängenden Oberschenkeln, schlaffer Haut und dem ganzen Rest", so die Fotografinnen gegenüber der Huffington Post. "Es ist total wichtig, das Altern zu normalisieren, und uns in unserer eigenen Haut wohl zu fühlen.

Das Fotoprojekt wurde sofort begeistert aufgenommen und hat inzwischen mehrere Ausstellungen sowie den das Fotobuch "Old Bags Making a Stand" hervorgebracht. Ein Erfolg, der die Gründerinnen des Projektes nicht überrascht: "Viele Frauen sehen es als Ende an, wenn sie ins mittlere Alter kommen: Das Ende von Kindern, Sexualität und Jugend", so Baum und Petchers. "Aber das Projekt verdeutlicht, dass viele von uns noch 30, 40 Jahre vor sich haben. Es ist eine Chance, endlich die Belohnung für die ganze Anstrengung hinter uns zu ernten, und gleich mit neuen Dingen weiterzumachen."

Noch mehr "Old Bags" gibt es auch auf Instagram und Facebook. zu sehen.

  • Artikel vom 11.01.2016
    heh

Bestelle jetzt unseren kostenlosen Newsletter

Meistgesehen
Videos zum Thema