Community

Smalltalk ganz groß: Der neue BRIGITTE Chat

Neuer Look und neue Funktionen: Zehn Fragen und Antworten zum neuen BRIGITTE Chat.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Der Community-Treffpunkt im neuen Look

Foto: istockphoto.com

Der BRIGITTE Chat hat eine Rundumerneuerung hinter sich und ist nun schöner, vielseitiger und schneller geworden. Uns war vor allem wichtig Ihnen beim neuen Chat die Möglichkeit zu geben, Privatgespräche mit anderen Usern führen zu können, ohne dass jemand von außen mitlesen kann. Dies ist nun endlich möglich, ebenso wie die Option, von Smartphone und Tablet aus zu chatten. Hier die wichtigsten Fragen im Überblick:

1. Wo finde ich den neuen Chat?

Sie kommen in den Chat, wenn Sie auf der Foren-Startseite die Registerkarte "Chat" anwählen. Falls sie schon in der Community eingeloggt sind, werden Sie direkt in den Chat weitergeleitet - sonst müssen Sie sich noch kurz anmelden.

2. Und dann kann ich gleich chatten?

Ja, nur zu! Sie können vorher noch schauen, ob Sie vielleicht in einen Themen-Raum gehen möchten - dazu das "Raum"-Menü oben links anklicken und aus der Liste den Bereich auswählen, der Sie interessiert ("Job", "Gesund" etc). Unter "Farbe" können Sie noch einstellen, ob der Chat den Look von BRIGITTE.de oder BRIGITTE-Woman.de haben soll (auch eine neutrale, graue Vorlage ist möglich).

3. Wie finde ich die anderen User, mit denen ich reden kann?

Alle anderen User, die gerade im Chat sind, werden rechts im Kasten "Online Benutzer" aufgelistet. Durch Klick auf "Benutzer online" können Sie sich die User auch noch einmal im Chatfenster anzeigen lassen. Ein Klick auf "Raumliste" zeigt Ihnen, in welchen Räumen sich die User jeweils gerade aufhalten. User, die sich in privaten Räumen treffen, werden allerdings nicht angezeigt.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3