3 Fragen an Jasminthestrange

0
20130117-134059.jpg

Leckerer Kaffee, frisches Steinbrot von Bread Exchange und lauter nette Menschen, solche Termine mögen wir besonders. So habe ich es auch keine Sekunde bereut, dass ich schnell in das alte Büro von Freunde von Freunden geflitzt bin, um das Etsy-Team zu besuchen. Hier traf ich auch die fabelhafte Kopfschmuckdesignerin Jasminthestrange, durfte ihr beim Handwerken zuschauen und ein bisschen mit der Dame plaudern...

Was genau machst du?
Ich fertige Kopfschmuck in den unterschiedlichsten Stil-Richtungen, mit Blumen oder Tierchen drauf, von klassisch bis ausgefallen.

Wie bist du dazu gekommen?
Im "echten Leben" bin ich eigentlich Make-up Artist. Fan von besonderem Kopfschmuck war ich schon immer, habe aber oft nicht das gefunden, was ich mir vorgestellt habe. Also habe ich irgendwann einfach angefangen, selbst Hüte zu designen! Das ging schneller, als monatelang das ein besonderes Stück zu suchen...

Wo kommen deine Ideen her? Was inspiriert dich?
Meine absolute Muße ist die Burlesque-Tänzerin Eden, die eine sehr gute Freundin ist und gerade die neue Band "The Cinderellas" gegründet hat. Sie ist für mich die deutsche Dita, die immer perfekt gestylt vor die Haustür geht - auch zum Supermarkt. Außerdem liebe ich Tim Burton und natürlich die Natur.

Vielen Dank!

Schlagwörter: , ,

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.