Blog-Liebling: This is Jane Wayne

0
This is Jane Wayne

Als ich am Morgen des 3. Juli aufstand und auf mein Handy blickte, sah ich eine SMS, die mir um 00.54 geschickt worden war: “Liebe Veronika, hier ist Nike, tut mir so schrecklich leid, dass ich so spät schreibe, aber wir können nur ein Bahnticket für Sarah im Anhang finden. Unsere Schuld, dass wir so spät erst drucken. :-( Was sollen wir denn jetzt tun? Liebe Grüße, Nike” Zu diesem Zeitpunkt war es 05.49 Uhr und ich hatte fast einen Herzinfarkt. Wie konnte das passieren? Klar war, dass es ganz bestimmt nicht Nikes oder Sarahs Schuld war – unser Booking musste versehentlich nur ein Ticket gekauft haben. Hatte es auch. Ich rief unsere Bookerin auf dem Handy an. Aus – um die Uhrzeit ja auch nicht verwunderlich. “Keine Panik, ruhig bleiben”, sagte ich mir immer wieder. Das half nicht wirklich. Ich rief bei der deutschen Bahn an – also um genau 6.01 Uhr, denn vorher fängt da im Callcenter wohl keiner an zu arbeiten. Und, das überraschte mich (immerhin ist die Deutsche Bahn für vieles bekannt, nur nicht für außergewöhnlich guten Service), die Dame am anderen Ende der Leitung war sowohl freundlich als auch hilfsbereit. Und so konnten sich Nike van Dinther und Sarah Gottschalk dann um 08:17 Uhr doch noch in den ICE von Berlin nach Hamburg setzen. Uff!

Und trotzdem: Wie peinlich! Immerhin gehört ihr Blog This is Jane Wayne zu einem der erfolgreichsten Deutschlands und die beiden werden ständig zu Fotoshootings, Events oder anderen Jobs eingeflogen, wissen also, dass so eine Reiseplanung auch problemlos verlaufen kann. Umso glücklicher war ich, dass mir die beiden Wahl-Berlinerinnen die organisatorische Panne gar nicht übelnahmen und trotz morgendlicher Aufregung und diverser Alternativ-Stylings ihre gute Laune nicht verloren.

Was ihren Blog zu erfolgreich macht? Ich persönlich schätze an den beiden, dass sie Journalistinnen sind. Und das merkt man? Aber ja! Daran, dass die beiden neben den “üblichen verdächtigen” Outfit-Posts auch den ein oder anderen kritisch hinterfragenden Artikel oder wirklich sehr hübsch geschriebenen, erheiternden Selbstversuch veröffentlichen. Zusammen mit diversen Gast-Bloggerinnen machen Nike und Sarah This is Jane Wayne zu einem sehr lesenswerten Online-Lifestyle-Magazin.

Zu sehen sind Nike und Sarah in unserer BRIGITTE.de-Schuh-Ampel.

Schlagwörter: , , ,

1 Kommentar
Christine
17. Oktober 2012

Die beiden müssen wirklich wahnsinnig nett sein. Komisch… es gibt immer Bloggerinnen zu denen man sich “relaten” kann wenn man sie liest und welche, bei denen das gar nicht geht. Nike und Sarah gehören zu Ersteren…

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.