Blurred Edges Festival 2012

0
blurred_edges-hamburg

So, Freunde der Sonne. Oder Freunde Hamburgs. Jetzt mal ein bisschen Kultur! Hiermit lege ich euch das Blurred Edges Festival 2012 ans Herz und ihr habt somit die ultimative Chance, eure Synapsen in Schwung zu bringen und mal wieder einen musikalischen Blick über den Tellerrand zu werfen - abseits von irgendwelchen Genre-Klammern. Von Field-Recordings über Performances bis hin zu Film-Vorführungen kann man vom 4. bis 19. Mai eine Menge Klangkunst erleben. Ich empfehle dabei besonders jegliche Programmpunkte bei meinen Homies im Golden Pudel Club: zum Beispiel die "Präsentation Positionen aktueller Musik" mit Chris Newman und später MFOC mit Lazer Sword am Sonntag, oder die "Daphne Oram Night" mit Charlotte Knabe und Nikae am Montag.

Das komplette Programm des Blurred Edges Festivals mit allen Veranstaltungsorten findet ihr hier!

Schlagwörter: ,

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.