Buchtipp: Cycle Style aus London

0
Cycle Style London

Ich mag Streetstyle-Fotos mit Fahrrädern, das hab ich hier ja schon an anderer Stelle kundgetan. Jetzt gibts ein neues Buch mit “Cycle Style” aus London, in dem ich sehr gern blättere. Der Fotograf Horst A. Friedrichs hat die Londoner Fahrradszene erkundet und richtig tolle Porträts gemacht, von verrückten Fahrradpolo-Spielern bis zur Bike-Prinzessin im Tweed-Anzug. Ich frage mich zwar, ob es wirklich Spaß macht, durch den Londoner Verkehr zu radeln. Aber gut aussehen tut es auf alle Fälle.

Der Bildband ist im Prestel Verlag erschienen und kostet rund 25 Euro. Einen kleinen Eindruck, wie Horst A. Friedrichs seine Fahrrad-Streetstyles fotografiert, bekommt ihr hier im Video:

Fotos: Horst A. Friedrichs (aus dem Buch “Cycle Style”)

Schlagwörter: ,

Diesen Artikel teilen

5 Kommentare
lala
13. März 2012

Danke Euch! Die Yakkay-Helme fand ich auch toll und hatte mir letztes Jahr einen in der Schweiz bestellt. Die Enttäuschung war dann groß: Der Helm war komplett überdimensioniert, mein Kopf wirkte doppelt so groß und ich sah aus wie ein Alien… Mein Mann kriegte sich vor Lachen nicht mehr ein… Schade, schade… Aber der unsichtbare/aufblasbare ist ein echter Hit!!!

Julia
13. März 2012

Stimmt, den hatte ich ganz vergessen :)

Henning
13. März 2012

Ich finde ja den Helm hier am besten:

http://www.toxel.com/tech/2010/10/20/inflatable-bicycle-helmet/

Julia
13. März 2012

Hallo lala, lustig, dass du danach fragst. Als ich im Januar in Kopenhagen war, hab ich nämlich in einem Kaufhaus Fotos von richtig coolen Fahrradhelmen gemacht, weil dich dachte, ich schreib mal was darüber. Die Marke heißt Yakkay, und die Helme sehen aus wie Hüte: http://yakkayshop.com/
Oder du guckst mal hier: http://www.retro-pedals.de/kategorien/45/de/accessoires.html Einige davon gibts auch für Erwachsene.
Viele Grüße – Julia

lala
13. März 2012

Klasse Fotos! So möchte ich auch aussehen, wenn ich morgens mit meinem Bike zur Arbeit fahre. Doch da hab ich noch einen Schwachpunkt …. meinen Kopf… Kann Fahrradfahren mit Helm auch schick sein? würde mich über Anregungen freuen!

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.