Duftstars Jury 2012 oder: Wie man sich durch 100 Parfüms schnuppert…

0
duftstars-jury

Auch dieses Jahr war ich wieder in der Fachjury des Duftstars 2012 dabei und hatte das Vergnügen, meine Parfüm-Favoriten aus circa 100 Düften zu wählen. Die Frauen- und Männerdüfte waren auf verschiedene Tische verteilt, durch die wir uns tapfer durchgeschnupperten.

Der Ort: der BMW-Showroom am Kudamm – er ist zum Glück schön groß, mit ganz hohen Decken. Trotzdem war der Raum nach kurzer Zeit duftgeschwängert mit einem Mix aus Rose, Moschus, Sandelholz, Vetiver oder Zitrusessenzen…. Boris Entrup, der neben der Beauty-Presse, Parfumeuren und Parfümeriebesitzern ebenfalls Miglied der Jury war, hatte schnell die Nase voll: vom Schnuppern war alles zugeschwollen, er musste erstmal raus an die frische Luft. Er gab aber nicht auf, sondern machte tapfer weiter! Kleine Schälchen mit Kaffeebohnen halfen, die Nase etwas zu neutralisieren.

Insgesamt waren wir 40 Jury-Mitglieder – und zum Glück kannten wir die meisten Düfte schon! Barbara Schöneberger durfte nicht mitwählen, war aber dabei, da sie die Duftstar-Gala im Mai, auf der die endgültigen Sieger-Düfte ausgezeichnet werden, moderieren wird.

Wer auch mit abstimmen möchte: unter www./publikumspreis.duftstars.de/ wird der Publikumspreis gewählt – einfach die Lieblingsdüfte anklicken und mit etwas Glück man kann sogar einen BMW gewinnen!

 

Schlagwörter: , ,

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar
Tim
12. April 2012

Auch lustig in dem Zusammenhang: Die Gegenveranstaltung des Duftstars: Die Dufthimbeere 2012! :-)
par-fum.de/blog/2012/04/12/dufthimbeere-2012/

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.