Fashion Diary: Meine Berlin-Klamotte

8
lisel

Frau freut sich ja immer über phänomenale Bilder von sich selbst, geschossen von höchst fähigen Streetstyle-Fotografen. Ich bin da selbstverständlich auch nicht frei von und ergötze mich gerade an mir selbst - wie ekelhaft! Man möge mir verzeihen, das Bild ist aber auch wirklich gelungen. Jetzt auch noch Eigenlob, oder was!? Nein, nein. Das Lob gebührt an dieser Stelle dem wunderbaren Christian Vierig, der mich vor dem Brandenburger Tor knippste, das komplette Bild gibt es bei The Styleograph. Und ich möchte mich an dieser Stelle bei meinen Dr.Martens bedanken, dass sie mich so bequem durch zwei Modewochentage getragen haben, bei meinem "Kaviar Gauche für Zalando" Mantel, dass er mich so göttlich warm gehalten hat und ich danke dem Etsy-Shop For The Love Of Vintage, dass sie dieses herrliche "70er Vintage Hippie Dress" aufgetrieben haben. Merci!

Schlagwörter: , , , ,

2 Kommentare
Cla von Glam up your Lifestyle
22. Januar 2013

Ist aber auch ein tolles Outfit und sehr vernünftig, dass du bequemes Schuhwerk getragen hast. Ich habe auf einigen FW Streetstyle Fotos Frauen gesehen, mit kurzem Rock und ohne Stumpfhosen. Sogar welche mit offenere Schuhen. Man kann es auch mit dem stylen übertreiben, Blasenentzündung läßt grüßen.
P.S. Mag auch deinen Rock.
LG Cla

Valerie
21. Januar 2013

So ein schönes Foto ! Ich bin ganz verliebt in deinen Rock !

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.