Fiat 500 by Gucci

0
Fiat 500 by Gucci

Ich geb's zu: Die Kooperation von Gucci und Fiat war völlig an mir vorbeigegangen. Bis ich heute morgen an der Ampel stand. Der Fiat 500 zieht eigentlich immer meine Aufmerksamkeit auf sich - wäre er nicht so teuer für so wenig Automobil, hätte ich mir vor ein paar Jahren sogar fast einmal einen gekauft. Aber dieser hier hatte besonders hübsche Felgen...  Und einen grün-roten Streifen auf dem Stoffdach...

Moment mal! Ratter, ratter (in meinem Kopf, meinem Auspuff geht es hervorragend). Und da sah ich auch schon den verchromten Gucci-Schriftzug auf dem Heck. Und auf der B-Säule.

Zuerst dachte ich, das sei so ein doofer Sticker, den man auch von diversen Eppendorfer Smarts (Chanel) und Hummelsbüttler Minis (Prada) kennt. Aber nein! Das hier war echt. Ein Fiat 500 by Gucci. Cool! Also recherchierte ich soeben ein bisschen. 2011 haben der Automobilhersteller und das Modehaus die Kooperation lanciert - anlässlich des 150. Geburtstags der Republik Italien und des 90. von Gucci. Die Sonderedition gibt's in Weiß und in Schwarz, besondere Merkmale sind neben den drei bereits genannten die mit Glasperlen veredelten Lackierung (angeblich glänzt der Lack dadurch noch intensiver) und der wohl extra-schicke Innenraum in Schwarz-Elfenbein (inklusive Chrompaket und Ledersitzen in typischem "Gucissima"-Druck). Nicht ganz meins, um ehrlich zu sein. Ich hätte lieber schlichte weinrote Ledersitze. Doch zurück zum Wesentlichen: Den Fiat 500 by Gucci gibt's ab 17.200 Euro - das Cabriolet Fiat 500C by Gucci (das, was mir auch heute morgen an der Ampel begegnete) ab 20.000 Euro. Mamma Mia!

 

Schlagwörter: , , ,

2 Kommentare
Tanja
4. Juni 2012

Sehr schick, aber ich bleibe dann lieber bei den Fuhlsbüttler Minis ohne Prada Schriftzug, aber dafür mit Hello Kitty auf dem Rücksitz :-)
Zwar zuckersüß, aber leider viel zu klein!!!

Lisa
22. Mai 2012

Ich bin auch total der Fiat 500 Fan - hatte den letzten Sommer in Italien gemietet und bin damit durch die Serpentinen rerauscht. Hab den Kleenen richtig lieb gewonnen.. ; )

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.