Frisen-Freitag: Undone Flechtzopf

0
anke-zopf3

Ich bin immer dankbar für frischen Zopf-Input (Es kann meines Erachtens nicht genug hübsche Varianten der praktischsten Frisur der Welt geben). Meine heutige Inspiration fürs Wochenende habe ich von Anke aus dem Model-Booking (also korrekterweise heißt es bei uns natürlich “NO-Model-Booking, weil wir ja seit über zwei Jahren mit echten Frauen statt mit Models arbeiten. Aber das wisst ihr sicher.). Weil ihr Marilynblond aufgehelltes Haar heute früh so “angedetscht” war, hat sie sich rasch blind (wie auch sonst am Hinterkopf?) einen Zopf im Nacken geflochten.”Ist doch total unordentlich, Steffi”. Eben, deswegen mag ich es ja so.

Das braucht man: Keine Bürste, die Finger reichen. Ein kleines Haargummi.

Auch im Profil sehr hübsch, die No-Mo-Bookerin (unser Brigitte-Slang).

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.