Grüne Mode bei der Fashion Week Berlin

0
green-berlin

Jede Saison das gleiche Dilemma: Ein höchstinteressanter Mode-Termin trudelt nach dem nächsten ein und wir überlegen jetzt schon, uns evtl. zwei- oder (noch besser) vierteilen zu lassen. Damit wir nächste Woche in Berlin ja nichts verpassen! Was wir uns fest vorgenommen haben? Ganz viel grüne Mode wollen wir in Showrooms befühlen, bei Fashion Shows bewundern und auf den Messen aufspüren. Wer sich dies Vorhaben ebenfalls groß auf die Fahne geschrieben hat, für den haben wir hier unsere green highlights zusammengestellt:

Esther Perbandt | 16. Januar 2013 | Lavera Showfloor | 19:30 Uhr
Auf diesen “Textilen Poetry Slam” freuen wir uns besonders: Esther Perbandt hat sich mit dem ebenfalls in Berlin ansässigen Betonschmuck Designer-Duo “bergnerschmidt” zusammengetan und ein Baukastensystem-Konzept ausgetüftelt. Dieses besteht aus elf unterschiedlichen asymmetrischen Betonelementen, die zusammengelegt ein Quadrat ergeben. Spannend! Übrigens kann man zwischen dem 16. und 18. Januar auch wunderbar den Esther Perbandt Showroom in der Almstadtstraße 3 besuchen.

Schmidttakahashi Herbst/Winter 2013/2014 | Showroom | 16.-19. Januar 2013
Ja, wir sind immer noch riesengroße Fans der Recycling-Künstler und sind schon ganz gespannt, was die beiden Damen sich für den kommenden Winter einfallen lassen haben. Ein Besuch im Showroom in der Linienstraße 40 gehört somit zum Pflichtprogramm!

Slowmo Herbst/Winter 2013/2014 | Showroom | 16.-19. Januar 2013
“Organic is not a fashion, it is a commitment” – so das Credo von Slowmo, dem Familienbetrieb aus Friedrichshain. Gegründet haben das Label die Geschwister Felicia und Melchior Moss, seit drei Saisons verbinden sie in ihren Kollektionen erfolgreich Großstadt-Flair mit Naturelementen. Die Winterkollektion gibt es im Showroom in der Libauerstrasse 16 zu sehen.

Treches Herbst/Winter 2013/2014 | Showroom | 16.-19. Januar 2013
Die in Norwegen geborene Designerin Jeanette Bruneau Rossow zeigt ihre fair produzierte Winterkollektion in ihrem Showroom in der Weserstraße 191 – und wir freuen uns auf skandinavische Geradlinigkeit und geometrische Formen.

Isabell de Hillerin Herbst/Winter 2013/2014 | 17. Januar 2013 | Studio | 17:00 Uhr
Die 28-jährige Designerin verziert ihre modern geschnittenen Kleider, Blusen und Hosen aus nachhaltig produzierter Baumwolle mit traditionellen, moldawischen Stickereien. Die jahrhundertalte Handwerkskunst spürte sie in dem moldawischen Dörfchen Palanca auf, das sie im Rahmen eines EU-Kultuförderprojekts besuchte.

Umasan Herbst/Winter 2013/2014 | 17. Januar 2013 | Lavera Showfloor | 21:00 Uhr
Dass Avantgarde und ökologisch nachhaltige Produktion wunderbar Hand in Hand gehen (können), beweist das Label Umasan eindrucksvoll seit einigen Saisons. Die neue vegane Winterkollektion präsentieren die Berliner beim Lavera Showfloor und in ihrem Showroom am 16. und 17. Januar in der Linienstraße 40.

PS: Eine Übersicht aller Events rund um grüner Mode findet ihr im Blog von Kirsten Brodde sowie beim Future Fashion Guide!

Schlagwörter: , , ,

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar
Frl_Emma
14. Januar 2013

Wir freuen uns schon sehr auf die Fashion Week und besonders darüber, zahlreiche neue Green Fashion Labels entdecken zu dürfen. Schön, dass auch hier darüber geschrieben wird ♥

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.