Listen to: DJ Koze -> Amygdala

2
koze-amygdala

Leute, Leute, Leute! Bald, genau genommen am 22. März,  ist es endlich da: Das neue Album vom hochverehrten Herrn Koze, auf das wir acht lange Jahre warten mussten. Amygdala heißt es (kommt aus dem Griechischen und bezeichnet den Teil des Gehirns, der wesentlich an der Entstehung von Angst beteiligt ist) und der erste Track, der mit Caribou entstanden und seit drei Tagen auf Soundcloud einhörbar ist, hat soviel Hit-Potential – da wird mir ganz anders. Also positiv anders. Wie auch immer, um die Wartezeit zu verkürzen (hier gibts die Tourdaten für März/April) und sich kollektiv aufs Wochenende zu freuen, habe ich mal meine persönlichen “Pampas Finest” zusammengesammelt (ihr wisst schon, Kozes Label, das er zusammen mit Marcus Fink betreibt). Und bitte:

Schlagwörter: , , ,

Diesen Artikel teilen

9 Kommentare
Laura
25. Februar 2013

Ich hab das Erscheinen des Albums auch abgefeiert! Unglaublich, aber wahr: Man kann sich für Beats UND Lippenstifte interessieren.

Lisa
11. Februar 2013

@shirin: man kann den jungen herren tatsächlich wie das deutsche erbrochene oder auch ähnlich dem englischen wort “cosy” aussprechen. wie es beliebt!

@johanna & frieda: : )

Johanna
11. Februar 2013

ich bin nun eine von den kargen 3% und würde sogar auch einen Artikel über Meerschweinchenhaltung lustig finden….besonders zum Rosenmontag! Helau!

shirin
11. Februar 2013

hallo lisa,
danke für die erklärung! meinen geschmack trifft das nicht, und ich denke, da stimmen mir 97% der leserinnen zu. aber ich bin ja offen, immer was neues zu lernen ;-)
spricht man den menschen wie die italienischen muscheln, das koranische möbestück und das deutsche erbrochene aus? oder hat er eine ganz eigene aussprache?

Frieda
11. Februar 2013

Alle anderen Blogs, die ich sonst lese, mixen Mode, Beauty, Alltag, Musik, Kunst und Spaß miteinander. Das macht es ja so vielseitig und interessant.

Lisa
11. Februar 2013

@Shirin: Auf StyleNotes schreiben wir über Dinge, die uns gefallen. Das sind meist vorrangig Mode & Beauty-News, aber auch mal ein Film- oder Musik-Tipp, eine interessante Kunstausstellung oder ein Reisetipp. Keine Sorge, über Meerschweinchenhaltung wirst zu höchswahrscheinlich nie etwas in diesem Blog zu lesen bekommen – bei Frauenfußball legen wir uns jetzt mal nicht fest. Müssen wir aber zum Glück auch gar nicht. Herzliche Grüße!

Shirin
11. Februar 2013

ich hab auch gedacht: hääää? was soll das hier denn? wenn ich musiknews will, les ich die woanders. kommt morgen auch ein artikel über meerschweinchenhaltung oder frauenfussball??

Lisa
11. Februar 2013

@Tabea: Ja, das sind wir. Und wo genau ist jetzt das Problem?

Tabea
9. Februar 2013

DJ koze???????? Sind wir hier nicht auf dem BRIGITTE Mode-Beautyblog??????????????!!!!!!!!!!!!

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.