Mildred Pierce: Seriendroge mit Kate Winslet

0
mildred-pierce

Aus meiner Reihe “Serien, die süchtig machen” gibt’s heute: “Mildred Pierce“. Es ist leider nur ein kurzer Drogenkick – aber dafür so inspirierend wie eine gute Affäre. Die Hauptrolle der fünfteiligen HBO-Serie (irgendwie scheint dieser Sender die trüffelschweinigsten Programmchefs der Welt zu beschäftigen) spielt nämlich die unvergleichlich lässige Kate Winslet. Titelheldin Mildred entwickelt sich während der Wirtschaftskrise im Amerika der 30er von der arbeitslosen Mutter zur erfolgreichen Geschäftsfrau, die schließlich ihr eigenes Restaurant eröffnet. Trotz diverser Schicksalsschläge sieht Pierce alias Winslet dabei stets großartig aus – die Frisurenstylings im 30er Style gepaart mit Kostümen und Glamourroben im Twenties-Look. Meine Sonntagsverschönerungs-Serie bis es wirklich zu sonnig zum Drinbleiben ist.

Bestellbar über  amazon.de, bisher nur auf englisch.

 

Ein Foto von: Andrew Schwartz/HBO

Schlagwörter: , , ,

Diesen Artikel teilen

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.