Selbstversuch: Den Bauch dünner cremen?

3
Fitness-Guru David Alexander erklärt, wie Bauchfett schwindet

Eine neue Creme verspricht zumindest genau das, bis zu zwei Zentimeter in 28 Tagen - zusammen mit Bauchübungen und 30 Minuten Speedwalking. Dass man Fett wegcremen kann, glaube ich, ehrlich gesagt, nicht. Die Studien zur Creme waren allerdings spannend: Jeweils 50 Frauen haben entweder nur Sport gemacht oder gecremt und gesportelt. Anschließend gab es ein klinisches Scoring der Hautfestigkeit - und die Kombi hat tatsächlich fast doppelt so gut abgeschnitten wie Sport allein. Okay: Bauch-Übungen sind auf jeden Fall gut und Eincremen auch, also mache ich den Test. Ab morgen geht es los, gleich nach dem Duschen fünf Minuten Muskeltraining und Eincremen, abends noch mal cremen, vorm Schlafengehen. Am Wochenende lauf ich mit Micki, meinem Hund, um die Teichweisen in Volksdorf.

Ich nehme allerdings die Übungen von David Alexander, Fitness-Guru aus Miami, die jetzt auch in der BRIGITTE Heft 7 stehen - ich glaube, wenn einer was von effektivem Figurtraining versteht, dann er, kommt er doch direkt aus der glitzernden Fitness-Welt der Schönen und Schlanken, der Stars und Sternchen von Miami-Beach. Er hat uns auf der Pressekonferenz, auf der die Creme vorgestellt wurde (Destock von Vichy) aufgefordert, aus der "Comfort-Zone" herauszukommen, uns also wirklich anzustrengen - ich bin bereit!

Weitere Berichte folgen...

Schlagwörter: , ,

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.