Sommerlack: "Teal Topaz" von Estee Lauder

0
esteelauder-teal-topaz

Das mit den Nagellack-Selfmade-Bildern übe ich noch mal. Aber den "Teal Topaz 28" wollte ich trotzdem mal in die Runde schmeißen, so für Damen, die ähnliche Berührungsängste mit Knallefarben (also alles außer Rot) haben, wie ich. Schließlich habe ich ein Jahr lang konsequent nur Rot-Orange getragen - mein Alltime-Favourite ist La Laque in Flaming Orange (No. 9) von Yves Saint Laurent. Dann habe ich einen Verlobungsring mit einem Rubin bekommen und auf einmal passte das Rot nicht mehr.

Deswegen probier ich Lack-technisch gerade alles aus, was mir in die Hände kommt und jetzt eben auch Türkis. Der limitierte Pure Color Lack von Estee Lauder ist eher ein "schmutziges" Türkis, also gar nicht so knallig, wie man zuerst denkt. Ich musste mich ein bisschen dran gewöhnen und finde die Sommerfarbe jetzt eigentlich ganz funky. Auftragen lässt sich der "Topas Teal" babyeierleicht, trocknen tut er auch brav schnell und er deckt hervorragend. Sehr gut erkennen kann man die Nuance übrigens bei Magi-Mania!

Zum leuchtenden Rubin passt übrigens ein helles Grau bisher am besten, aber dazu an anderer Stelle mehr...

Ab Februar limitiert erhältlich, 9ml kosten 21 Euro

Schlagwörter: ,

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.