Trend-Note: Rot meets Rosa

0
antipodium-1

So, die Fashion Week verweilt mittlerweile in London. Leider will mich noch keine der bisher gezeigten Kollektionen komplett vom Hocker hauen, dafür zeichnet sich (bereits seit New York) langsam ein Trend ab, den ich spätestens seit der Präsentation von Lala Berlins Winterkollektion äußerst begrüße. Rot und Rosa sind nun volle Kanne zurück - gerne auch im Zusammenspiel. Ich weiß noch genau, wie ich vor einiger Zeit felsenfest überzeugt zu meinem Mann sagte: "In meinem Kleiderschrank wirst du nie etwas in Rosa finden!" Denkste. Circa zwei Jahre später sehne ich mich zutiefst nach einer rosa Bluse unter rotem Jäckchen wie bei Antipodium, einem roten Täschchen mit pinken Einsätzen à la Diane von Fürstenberg oder einem Komplettlook in der "Miss Piggy"-Farbe wie bei Conran. Hoffentlich setzt sich dies Farbspiel in Milano und Paris fort!

25RL_Antipodium_11385

Antipodiom F/W 13/14

25RL_Conran_11521

Conran F/W 13/14

25RN_DKNY_11298

DKNY F/W 13/14

25RN_DKNY_11361

DKNY F/W 13/14

25RN_vFuerstenberg_11314

Diane von Fürstenberg F/W 13/14

25RN_vFuerstenberg_11321

Diane von Fürstenberg F/W 13/14

Foto Credit: access Fotoservice Hamburg

Schlagwörter: , ,

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird nicht auf StyleNotes veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.