Neue BRIGITTE-Edition
Klassik-CDs: "Kochvergnügen"

Musik zum Schwelgen und Genießen - mit Janine Jansen, Claudio Abbado, Carlos Kleiber und anderen Genießern.

In diesem Artikel:

Es scheint eine Art Symbiose zu geben zwischen klassischer Musik und gutem Essen - mit Luciano Pavarotti konnte man kaum über etwas anderes reden als über die fachgerechte Zubereitung von Fleischgerichten. Und von Anna Netrebko ist der Satz überliefert: "Die Diät beginnt immer morgen!" Es gibt ein tolles Kochbuch ("Die Oper kocht"), in dem 64 Stars der Opernszene nicht nur ihre Lieblingsrezepte vorstellen, sondern sie auch kochen und sich dabei fotografieren ließen. Renée Fleming zum Beispiel mit einem opulenten Schokodessert mit Blattgold. Die amerikanische Sopranistin können Sie auch auf dieser CD hören, die der Soundtrack sein könnte für Ihre eigene Zeit, die Sie mit Freunden in der Küche verbringen. Weinflasche auf, CD rein, und los geht's mit Schnippeln, Hacken, Schälen und Braten.

Der erste Teil der CD ist besonders geeignet, wenn Sie Pasta kochen oder Antipasti machen - vieles aus der italienischen Opernwelt hören Sie da, voll brodelnder Leidenschaft; unser liebster Food-Experte Pavarotti ist gleich zweimal vertreten. Im zweiten Teil wird es dann mitteleuropäischer, es gibt Smetana an Beethoven und Johann Strauß zum Nachtisch. Egal, ob Sie italienische, böhmische oder deutsche Hausmannskost auf den Tisch bringen wollen: Wenn Ihr Essen nur halb so gut wird wie dieser Ohrenschmaus, wird's ziemlich lecker.

Hören Sie rein!

Wenn Sie keinen Sound hören, benötigen Sie den Flash-Player Version 9, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

  1. Rossini, Die diebische Elster, Ouvertüre, London Symphony Orchestra, Claudio Abbado
  2. di Capua, O sole mio (arr. Giancarlo Chiaramello), Luciano Pavarotti, The National Philharmonic Orchestra, Giancarlo Chiaramello
  3. Tschaikowsky, Eugen Onegin, Polonaise, Orchester der Staatsoper München, Otto Gerdes
  4. Mozart, Don Giovanni, Fin ch'han dal vino, Sherrill Milnes, Wiener Philharmoniker, Karl Böhm
  5. Ponchielli, La Gioconda, Tanz der Stunden, Göteborgs Symfoniker, Neeme Järvi
  6. Verdi, I vespri siciliani, Mercè, dilette amiche, Maria Chiara, Orchestra of the Royal Opera House, Covent Garden, Nello Santi
  7. Dvořák, Slawische Tänze op. 46, Nr. 5 A-Dur (Allegro vivace), Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Rafael Kubelík
  8. Denza, Funiculì, funiculà, Luciano Pavarotti, Coro del Teatro Comunale di Bologna, Orchestra del Teatro Comunale di Bologna, Anton Guadagno
  9. von Reznicek, Donna Diana, Ouvertüre, Göteborgs Symfoniker, Neeme Järvi
  10. Bizet, Sinfonie C-Dur, 4. Finale (Allegro vivace), Orpheus Chamber Orchestra
  11. Leoncavallo, La bohème, Mimì Pinson, la biondinetta, Renée Fleming - Annalisa Dessi, Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, Marco Armiliato
  12. Strauss (Sohn), Eine Nacht in Venedig, Frutti di mare, Sylvia Geszty, Chor des Bayerischen Rundfunks, Münchner Rundfunkorchester, Kurt Eichhorn
  13. Beethoven, Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36, 4. Allegro molto, Orchestre Révolutionnaire et Romantique, Sir John Eliot Gardiner
  14. Saint-Saëns, Introduction et Rondo capriccioso a-Moll op. 28, Janine Jansen, Royal Philharmonic Orchestra, Barry Wordsworth
  15. Smetana, Die verkaufte Braut, Tanz der Komödianten, Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
  16. Strauss (Sohn), Die Fledermaus, Im Feuerstrom der Reben, Julia Varady - Lucia Popp - Evi List - René Kollo - Hermann Prey - Bernd Weikl - Benno Kusche - Ivan Rebroff, Bayerisches Staatsorchester, Carlos Kleiber

Gesamtspielzeit: 68:51

Bestellen Sie jetzt!

12 Klassik-CDs in einer Edition: Bestellen Sie jetzt "Erlebnis Klassik" - versandkostenfrei und für nur 99 Euro in unserem Shop. Sie sparen über 20 Euro im Vergleich zum Einzelkauf. Abonnenten zahlen nur 89 Euro und sparen über 30 Euro im Vergleich zum Einzelkauf (Zustellung der Boxen ab dem 28.09.2012). Die einzelnen CDs der Klassik-Edition erhalten Sie ab dem 26.10.2012 für je 9,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel.

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen