Iris Berben liest "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch"

Hörbuch 1 der neuen Starken Stimmen: Iris Berben hatte richtig viel Spaß an Marina Lewyckas "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch" - und das hört man auch.

Die Stimme

Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, aufgewachsen in Hamburg, hat den deutschen Film in den vergangenen 40 Jahren mitgeprägt - als eines seiner schönsten Gesichter und eine seiner besten Charakterdarstellerinnen. Das zeigte sie lange als Kommissarin Rosa Roth und in Produktionen wie "Buddenbrooks". Von Charakter zeugt auch ihr soziales Engagement: Sie kämpft seit Langem gegen Rechtsradikalismus und Antisemitismus und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet.

Das Buch

Nadia und Vera sind in heller Aufregung. Ihr Vater, 84 und Witwer, will wieder heiraten. Und zwar die 36-jährige Valentina, die wie er aus der Ukraine stammt, eine atemberaubende Oberweite hat und sich ein besseres Leben in England erträumt. Die Schwestern setzen alles daran, den lüsternen Greis davon abzuhalten - und nähern sich einander dabei nach Jahren der Funkstille wieder an. Das ist lustig, skurril, anrührend und manchmal sogar dramatisch.

Iris Berben hatte richtig viel Spaß an diesem Buch, und das hört man auch - es ist urkomisch, wie sie die gerissene Valentina mit osteuropäischem Akzent auftreten lässt. Eine Überraschung ist das aber nicht: Iris Berben gehört mit ihrer warmen, facettenreichen Stimme zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Bei unserer "Starke Stimmen"-Edition ist sie zum dritten Mal dabei.

Die Autorin

Marina Lewycka wurde 1946 in Kiel geboren. Und zwar auf einem Zwischenstopp in einem Flüchtlingslager: Ihre Familie stammt aus der Ukraine, später siedelte sie nach England um. Dort wurde sie Dozentin für Medienwissenschaften an der Uni in Sheffield. Mit ihrem Romandebüt hatte sie es nicht besonders eilig: Als "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch" 2005 erschien, war Lewycka fast 60. Das Buch, das von ihrer eigenen Familiengeschichte geprägt ist, wurde ein Welterfolg.

Hören Sie jetzt rein!

Bestellen Sie jetzt!

Die gesamte Edition mit allen 12 Hörbüchern können Sie ab sofort für nur 99 Euro versandkostenfrei bestellen (Zustellung ab dem 19.09.2011). In der Box erhalten Sie exklusiv den Bestseller-Titel "Garou" mit 5 CDs geschrieben von Leonie Swann und gelesen von Andrea Sawatzki, den Sie im Handel nicht einzeln erhalten! Sie sparen über 10 Euro im Vergleich zum Einzelkauf. Abonnenten zahlen nur 89 Euro und sparen über 20 Euro im Vergleich zum Einzelkauf. Jetzt bestellen!

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Iris Berben liest "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch"

    Hörbuch 1 der neuen Starken Stimmen: Iris Berben hatte richtig viel Spaß an Marina Lewyckas "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch" - und das hört man auch.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden