Diese Mutter ist stinksauer: "Mein Sohn muss nicht teilen!"

Spielplatzsituationen wie diese kennen alle Eltern: Ein Kind hat ein Spielzeug dabei und alle anderen wollen es haben. Mama Alanya erklärt ihrem Sohn ausdrücklich, dass er nicht teilen muss. Diese Aussage spaltet das Netz.

MY CHILD IS NOT REQUIRED TO SHARE WITH YOURS. As soon as we walked in the park, Carson was approached by at least 6...

Posted by Alanya Kolberg on Mittwoch, 19. April 2017


Als Alanya Kolberg mit Sohnemann Carson und mit einer Freundin und ihrer Tochter zum Spielplatz kommt, freuen sich die Kinder schon darauf, mit den neuen Transformers- und Minecraft-Figuren zu spielen. Sechs andere Kinder stürmen auf die beiden zu und wollen auch mit den Figuren spielen. Alanyas Sohn überfordert die Situation und er schaut seine Mama fragend an, erzählt sie auf Facebook:

"Du kannst ihnen sagen, dass du das nicht möchtest. Sag einfach nein. Mehr musst du nicht sagen", erklärt sie ihrem Sohn. "Kaum hatte er 'Nein' gesagt, kamen die Jungs natürlich zu mir und klagten, dass er 'Nein' gesagt hatte. Woraufhin ich sagte: 'Er muss nicht mit euch teilen. Wenn er teilen möchte, dann macht er das auch'", erzählt sie weiter.

Teilen, wenn man es will

Die Folge: Die Mutter bekam böse Blicke von anderen Eltern zugeworfen – und will sich das nicht bieten lassen:

"Hier ist das Ding: Wenn ich, eine Erwachsene, mit einem Sandwich in der Hand in den Park komme, muss ich mein Sandwich dann mit Fremden teilen? Nein! Würde irgendein Erwachsener mit durchschnittlichem Benehmen versuchen, mir mein Sandwich aus der Hand zu reißen, und sauer werden, wenn ich mich damit wegdrehen würde? Nochmal nein!

Also echt jetzt, während ihr mich böse anguckt - und vermutlich denkt, dass mein Sohn und ich unhöflich sind - wem fehlt denn jetzt hier ein bisschen Benehmen? Die Person, die seine 3 Spielzeuge nicht an 6 Fremde geben will, oder den 6 Fremden, die darauf bestehen, dass man ihnen etwas gibt, das ihnen gar nicht gehört, selbst wenn das den Besitzer der Dinge offensichtlich stört?"

Damit zettelt diese Mama eine Diskussion an

Letztendlich weiß die Mutter, dass ihr Sohn teilen kann und das ist ihr auch wichtig. Nichtsdestotrotz soll er sich nicht alles von anderen gefallen lassen und lernen, Grenzen zu setzen.

Das Netz ist gespaltener Meinung. Mehr als 250.000 Mal wurde ihr Post geteilt und vielen spricht Alanya aus der Seele. Andere schreiben: "Du klagst andere Eltern genauso an, wie sie dich, und willst ihnen sagen, wie sie ihre Kinder zu erziehen haben" oder "Stell dich nicht so an. Dein Kind soll auch neue Freunde gewinnen". Was denkst du über Alanyas ehrliche Worte?

Videoempfehlung:

Schu

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Newsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Alanya Kolberg lernt ihrem Sohn, Grenzen zu setzen
Diese Mutter ist stinksauer: "Mein Sohn muss nicht teilen!"

Spielplatzsituationen wie diese kennen alle Eltern: Ein Kind hat ein Spielzeug dabei und alle anderen wollen es haben. Mama Alanya erklärt ihrem Sohn ausdrücklich, dass er nicht teilen muss. Diese Aussage spaltet das Netz.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden