Mila Kunis & Ashton Kutcher: Keine Geschenke für ihre Kids

Mila Kunis und Ashton Kutcher möchten ihren Kindern die richtigen Werte vermitteln. Dazu gehört auch Bescheidenheit, weshalb die beiden Hollywood-Stars auf unnötige Geschenke für ihren Nachwuchs verzichten werden.

und Ashton Kutcher haben alle Hände voll zu tun. Sie sind nicht nur ständig damit beschäftigt, ihren Berühmtheitsgrad in Hollywood mit spannenden Filmprojekten aufrechtzuerhalten, sie sind in erster Linie auch Eltern von zwei zuckersüßen Kindern, die sie nonstop fordern. Die beiden Schauspieler genießen das aber in vollen Zügen und nutzen die gemeinsame Zeit mit Wyatt (3) und Dimitri (10 Monate), um sie zu vernünftigen Menschen zu erziehen.

Ihre Kinder sollen keine Idioten werden!

"Wir ziehen keine Idioten groß. Es gibt genug Idioten da draußen. Da müssen wir nicht noch mitwirken", so die 34-jährige Schauspielerin im Interview mit 'Entertainment Tonight'. Dazu gehört auch, die Kinder nicht zu sehr zu verwöhnen – was vor allem für das anstehende Weihnachtsfest gilt.

Wir versuchen dieses Jahr keine Geschenke zu machen, weil es keine Rolle spielt, wenn die Kinder so jung sind.

"Sie wissen nicht, was sie sich wünschen. Sie erwarten einfach Sachen"

Auslöser für diese Entscheidung war das sfest 2016, an dem Töchterchen Wyatt mit Geschenken regelrecht überhäuft wurde. "Wyatt war gerade zwei und es war viel zu viel. Wir schenkten ihr nichts, es waren die Großeltern. Das Kind weiß ein Geschenk gar nicht mehr zu schätzen. Sie wissen nicht, was sie sich wünschen; sie erwarten einfach Sachen."

Die Großeltern müssen sich zügeln - oder spenden!

Komplett auf Geschenke verzichten, müssen Wyatt und ihr Bruder Dimitri deswegen aber nicht. Die Großeltern der beiden sollen sich in diesem Jahr lediglich an eine kleine Regel halten: "Wir sagten unseren Eltern: 'Wir flehen euch an – wenn ihr etwas geben müsst, dann entscheidet euch für EIN Geschenk. Ansonsten nehmen wir gern eine Spende für das Kinderkrankenhaus oder ein Haustier oder was ihr wollt.'"

Die Geschenke fallen 2017 vielleicht etwas knapper aus, dafür wird im Hause Kunis/Kutcher aber ordentlich gefeiert. Wie die 34-Jährige auch verriet, ist ihre Familie nämlich besonders gut darin, sich bei jeder Gelegenheit kollektiv zu betrinken. Na dann kann Weihnachten ja kommen.


ag

Unsere Empfehlungen

Newsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mila Kunis & Ashton Kutcher: Deshalb kriegen die Kids keine Geschenke

Mila Kunis und Ashton Kutcher möchten ihren Kindern die richtigen Werte vermitteln. Dazu gehört auch Bescheidenheit, weshalb die beiden Hollywood-Stars auf unnötige Geschenke für ihren Nachwuchs verzichten werden.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden