Das richtige Getränk nach dem Sport

Mit Apfelschorle macht man nie etwas verkehrt. Aber etwas Abwechslung beim Sport-Getränk wäre schön. Sechs beliebte Durstlöscher im Kalorien- und Nährstoff-Check.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Auf der Suche nach dem perfekten Sport-Getränk: Wir haben sechs verschiedene Angebote genauer unter die Lupe genommen. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Kalorien- und Nährstoffcheck zu Bionade, Rhabarberschorle, Powerade, Linée, Xan-Bier, Orangen-Kiwi-Saft.

Frisch gepresst: Orangen-Kiwi-Saft

Der coole Surfer

Was ist drin?
Orange, Kiwi, Banane.

Das Gute daran:
Saft pur! Frisch gepresste Säfte enthalten alle Inhaltsstoffe, die auch in den frischen Früchten stecken, also Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Je nach Fruchtmix sättigen sie sogar richtig gut (vor allem Sorten mit Banane), und man kann mit dem Saft ganz einfach eine der fünf empfohlenen Portionen Obst und Gemüse am Tag verputzen.

Und?
Zum Durstlöschen ungeeignet, als Zwischenmahlzeit super. Noch gesünder bei weniger Kalorien ist ein Mix aus Obst und Gemüse, z. B. Apfel-Möhre oder Kiwi mit Gurke.

Pro 100 ml:
45 kcal, 0 g F, 0,7 g E, 9,4 g KH

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  • Ein Artikel aus BRIGITTE Balance
    Fotos: Maike Jessen
    Styling: Krisztina Zambori
    Text: Annette Leitz
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern