Vegan und lecker essen: Die einfachsten Rezepte

Vegan kochen ist kompliziert? Stimmt nicht! Hier finden Sie unsere besten veganen Rezepte – ausschließlich mit alltäglichen Zutaten und ideal für Kochanfänger.

  • 38 Kommentare
  •  
  •  

Wer Umwelt und Tieren etwas Gutes tun will, kann das im Alltag ganz einfach umsetzen – und öfter mal vegan essen. Satt werden ohne Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und Honig, wie soll das gehen? Hier finden Sie 15 Rezepte, die großartig schmecken und trotzdem für jeden leicht nachzukochen sind. Fortgeschrittene Veganer kochen mit veganem Käse-, Milch- und Ei-Ersatz und sorgen damit für Abwechslung auf dem Speiseplan (Rezepte siehe Vegane Rezepte - Genießen mit gutem Gewissen)

Hier machen wir es uns einfach – mit Suppen, Salaten und Currys, die auch ohne vegane Spezialprodukte auskommen.

Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Ein Leben ohne Spaghetti mit Bolognesesoße? Unvorstellbar! Nehmen Sie Nudeln ohne Ei und ersetzen Sie das Hackfleisch mit Linsen und schon wird der Klassiker vegan.

Zum Rezept: Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Asia-Curry

Currys kommen immer gut an: Hier gibt es Gemüse wie Paprika, Brokkoli und Zuckerschoten zusammen mit Kokosmilch und Ingwer.

Zum Rezept: Asia-Curry

Linsen mit gebratenen Steckrüben

Kombiniert man Linsen und Steckrüben mit Zitronensaft, Anis und Schnittlauch kommt dabei ein modernes, leckeres Gericht heraus, mit dem Sie problemlos auch Ihre Gourmet-Freunde beeindrucken können.

Zum Rezept: Linsen mit gebratenen Steckrüben

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Fotos: Thomas Neckermann
  • 38 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern