Trainingsplan

Laufen und abnehmen: Los geht's!

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

Los geht's mit dem Warm-Up

Vor dem Training 5 Übungen zum Durchstarten

Die Übungen mobilisieren alle Gelenke, die beim Laufen belastet werden. Es bildet sich verstärkt eine Gelenkflüssigkeit, die für die Ernährung der Gelenkknorpel wichtig ist. Machen Sie die Übungen so lange, wie es angenehm für Sie ist - vor jedem Lauf.

Kniekreisen
Knie leicht beugen, Hände auf die Kniescheiben legen und mit den Knien kleine Kreise beschreiben - rechts herum, links herum.

Schulterkreisen
Im Gehen mit den Schultern abwechselnd weite Kreise rückwärts ziehen.

Armkreisen
Im Gehen die Arme lang gestreckt kreisen lassen: rechts, links im Wechsel, erst vorwärts, dann rückwärts.

Beinpendel
Auf ein Bein stellen und mit dem anderen vor und zurück pendeln. Seitenwechsel.

Fußkreisen
Auf ein Bein stellen und den anderen Fuß aus dem Gelenk heraus kreisen lassen. Dann die Fußspitze ein paar Mal anziehen und nach unten drücken. Bein lockern, Seitenwechsel.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  • Produktion: Merle Rebentisch
    Fotos: Sonja Tobias
    Ein Artikel aus der BRIGITTE