Lebensstil-Test
Wie sieht meine Figur in zehn Jahren aus?

Eine spannende Frage: Wie wird meine Figur in zehn Jahren aussehen? Machen Sie unseren Lebensstil-Test und werfen Sie einen Blick in die Zukunft.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Foto: Getty Images

Werde ich meine Schwangerschaftspfunde eines Tages wieder los sein? Was passiert mit meiner Figur, wenn ich in die Wechseljahre komme? Wie wird sich mein Körper in zehn Jahren verändern? Und: Wie kann ich darauf Einfluss nehmen? Beantworten Sie unsere 29 Fragen zu Lebensstil, Bewegung und Ernährung und Sie bekommen die Antworten.

Soviel vorweg: Ein paar Pfund mehr auf den Rippen, ein bisschen weniger Muskelmasse - diese Entwicklung ist im Laufe eines Lebens biologisch vorgesehen und ganz normal. Wir müssen uns nicht aus gesundheitlichen Gründen auf Idealmaße herunterquälen, die gar nicht zu uns passen. Gut aussehen hat nicht nur mit der Figur zu tun, sondern viel mit Ausstrahlung, mit Lebenslust und Genuss. Aber dazu gehört es eben auch, den Körper liebevoll zu pflegen, ihn gut zu ernähren, ihn mit Spaß zu bewegen. Und damit wichtige Weichen für die nächsten zehn Jahre und darüber hinaus zu stellen.

  • Frage 1 von 29:

    Ich bin ein Genussmensch und möchte aufs Schlemmen nicht verzichten.

  • Frage 2 von 29:

    Wenn ich Stress habe, nehme ich eher zu.

  • Frage 3 von 29:

    Ich schlafe genug - nämlich regelmäßig mindestens sechs bis sieben Stunden.

  • Frage 4 von 29:

    Ich rauche, möchte aber damit aufhören.

  • Frage 5 von 29:

    Essen ist für mich ein wichtiger Trost bei seelischem Kummer.

  • Frage 6 von 29:

    Ich würde mich als diszipliniert bezeichnen.

  • Frage 7 von 29:

    Die Menschen, mit denen ich häufig zusammen bin - mein Partner, meine beste Freundin -, tendieren in Richtung Übergewicht.

  • Frage 8 von 29:

    Ich war die meiste Zeit meines Lebens normalgewichtig.

  • Frage 9 von 29:

    Ich wiege heute mindestens fünf Kilo mehr als vor zehn Jahren.

  • Frage 10 von 29:

    Ich bin ein Jo-Jo-Typ, mache öfter Diäten, nehme danach aber wieder zu.

  • Frage 11 von 29:

    Ich bin schon in den Wechseljahren, oder sie stehen in den nächsten Jahren an.

  • Frage 12 von 29:

    Ich bin mit meiner Figur insgesamt zufrieden und möchte so bleiben.

  • Frage 13 von 29:

    In der Familie, aus der ich stamme, sind die meisten eher füllig.

  • Frage 14 von 29:

    Ich liebe meinen Körper und mag es, wenn er in Bewegung ist.

  • Frage 15 von 29:

    Training? Ohne mich - mein Lieblingssport muss noch erfunden werden.

  • Frage 16 von 29:

    Sport gehört seit minimal fünf Jahren regelmäßig in mein Leben.

  • Frage 17 von 29:

    Mindestens einmal pro Woche mache ich Yoga, Krafttraining oder bin in einem Fitness-Kurs.

  • Frage 18 von 29:

    Beim Walken, Joggen oder im Aerobic-Kurs halte ich 45 Minuten locker durch.

  • Frage 19 von 29:

    In meinen Job verbringe ich den Tag vor allem sitzend oder stehend.

  • Frage 20 von 29:

    In meinem Alltag bin ich dank Job, Arbeitsweg, Kindern oder Haushalt sehr viel in Bewegung.

  • Frage 21 von 29:

    Ich esse häufig im Fastfood-Restaurant, an der Wurstbude oder süßes Gebäck.

  • Frage 22 von 29:

    Ich koche gern und tue das auch mehrmals pro Woche.

  • Frage 23 von 29:

    Absolutes Muss für mich: regelmäßige Mahlzeiten und satt essen.

  • Frage 24 von 29:

    Bei meinem Tagespensum esse ich oft nebenbei, schnell und in Hektik.

  • Frage 25 von 29:

    Auf ein reichhaltiges Frühstück kann ich nicht verzichten.

  • Frage 26 von 29:

    Ich esse selten nach 19 Uhr.

  • Frage 27 von 29:

    Bei Stress, Frust oder Langeweile ist der Gang zum Kühlschrank sehr verlockend.

  • Frage 28 von 29:

    Ich lösche meinen Durst oft mit Obstsäften oder Softdrinks.

  • Frage 29 von 29:

    Ich finde es wichtig, hochwertige Nahrungsmittel zu mir zu nehmen.

  • Test: Michaela Rose
    Foto: Getty Images
    Ein Test aus der BRIGITTE