Test

Traumjob-TÜV: Schicken Sie Ihren Beruf in die Inspektion!

Jeder Job nervt manchmal. Haben Sie nicht auch schon mal darüber nachgedacht, etwas ganz anderes zu tun? Machen Sie den Traumjob- TÜV und erfahren, ob Ihr Beruf noch der richtige ist.

  • 4 Kommentare
  •  
  •  

Schicken Sie Ihren Beruf durch den TÜV von Traumjob-Detektivin Beate Westphal (Autorin des Buchs "Eigentlich wäre ich gern... Wie Sie Ihre Talente zum Traumjob machen") und erfahren Sie, ob er für Sie noch der richtige ist.

  • Frage 1 von 9:

    Haben Sie in Ihrem Job mit Leichtigkeit und Freude schnell Leistungen erzielt, über die andere nur staunen konnten?

  • Frage 2 von 9:

    Sind Ihre beruflichen Themen und Ideen es Ihnen wert, dass Sie gerne über sie nachdenken, mehr über sie erfahren wollen und mit Familie und Freunden über sie sprechen?

  • Frage 3 von 9:

    Werfen Sie einen Blick auf die Dinge, mit denen Sie umgeben sind, und die Werkzeuge, mit denen Sie arbeiten: Gehen Sie gern mit ihnen um? Können Sie mit ihnen Probleme so lösen, wie Sie es mögen?

  • Frage 4 von 9:

    Dürfen Sie in Ihrem Arbeitsumfeld so sein, wie Sie wirklich sind? Passen Ihr Stil und Ihre Gewohnheiten in Ihre Arbeitswelt?

  • Frage 5 von 9:

    Gehen Sie gern ans Werk, weil Sie wissen, dass das Ergebnis Sie persönlich weiterbringt?

  • Frage 6 von 9:

    Überlegen Sie oft was aus Ihnen geworden wäre, wenn Sie all Ihre Möglichkeiten ausgeschöpft hätten?

  • Frage 7 von 9:

    Wenn Sie an Ihren Arbeitsplatz denken, fallen Ihnen dann sofort zehn andere Orte ein, die Ihnen eine angenehmere Arbeitsatmosphäre bieten würden?

  • Frage 8 von 9:

    Haben Sie in Ihrem beruflichen Umfeld mit Menschen zu tun, mit denen Sie gerne zusammen arbeiten und die Sie bereichern?

  • Frage 9 von 9:

    Besitzen Sie genügend Zeit und Geld, um so zu leben, wie sie es sich vorgenommen haben?

  • Foto: Corbis