First Lady
Daniela Schadt: Die neue First Lady

Deutschland hat einen neuen Bundespräsidenten - und eine neue First Lady: Daniela Schadt, seit zwölf Jahren Joachim Gaucks Freundin. Ein Blick auf eine (noch) unbekannte Persönlichkeit.

  • 20 Kommentare
  •  
  •  

1 / 9

Stolz gratulierte Daniela Schadt am Sonntag ihrem Freund Joachim Gauck zur erfolgreichen Wahl. Damit ändert sich nun auch das Leben der 52-jährigen Journalistin radikal. Als Frau des Bundespräsidenten steht sie mit im Rampenlicht, es wird erwartet, dass sie bei vielen offiziellen Terminen dabei ist und sich sozial engagiert. Joachim Gauck vertraut ihr da vollkommen: "Daniela ist eine erwachsene politikerfahrene Frau."



Mehr bei BRIGITTE.de
Danke, Christian Wulff
Satire: Das Netz lacht über Christian Wulff
Die Welt in Tortendiagrammen?

  • 20 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern